Jo Kwon’s Geheimnisse


In der letzten Episode von Intimate Note 3 trafen sich Kim Jong Kook und Hong Kyung Min mit Seulong und Jo Kwon von 2AM. Sie sprachen über ihre enge Beziehung bzw. Freundschaft mit Sunye, der Bandleaderin von Wonder Girls.

Jo Kwon gab zu, dass er für Sunye sogar schon einmal geweint haben soll. Danach berichtete er über sein Erlebnis mit Sunye während seiner Trainee-Tage.

In der Vergangenheit bin ich nach Gangnam gefahren, weil ich Dongkatsu (Schweinefleisch) mit meinen Freunden essen wollte. Danach musste ich wieder zurück nach Suwon und bemerkte daraufhin, dass ich keine 1300Won für die Rückfahrt bei mir hatte. Also rief ich meine enge Freundin Sunye an. Sie kam dann auch mit den 1300Won, aber leider hatten wir bereits den letzten Zug verpasst. Wir sind auf dem Bahnhof aneinander gelehnt eingeschlafen. Wir sind etwa um sechs Uhr morgens aufgewacht und sind ins Studio gefahren. Das war an meinem 6. Jubiläumsjahr als Trainee.“

Er erzählte noch weitere solcher Geschichten, um seine Scheinehefrau Ga-In eifersüchtig zu machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2AM, Sonstiges, Wonder Girls

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s