Kim Yuna – nominiert für den Sportswoman of the Year Award 2010

Die Women’s Sports Foundation wird dieses Jahr zum 31. Mal die weiblichen Sportler ehren, die in diesem Jahr viel erreicht haben und viele inspiriert und motiviert haben.

Eiskunstläuferin Kim Yuna ist eine der Finalistinnen für den 2010 Sportswoman of the Year Award. Sie ist nicht nur die jüngste der Finalisten, sondern auch die einzige asiatische Repräsentantin dieses Events.

Die Gewinner der Sportswoman of the Year Awards werden am 12. Oktober am Astoria, New York City, bekanntgegeben und gefeiert.

In der Zwischenzeit hat Kim Yuna einen Vertrag mit ihrem neuen amerikanischen Coach Peter Oppegard unterzeichnet. Sie wird im East West Ice Palace in Los Angeles trainieren.

Viel Glück an Yuna! Es wäre echt schön für eine Asiatin, zu gewinnen! ❤

Quelle: Women’s Sports Foundation

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Awards, Events, Kim Yuna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s