Songs von Se7en, Taeyang und Seo Taiji werden gebannt

Songs von Se7en, Taeyang und Seotaiji wurden als unangebracht eingestuft.

Dem Ministerium für Öffentliche Angelegenheiten und Sicherheit traf das Ministerium für Geschlechtergleichheit und Jugendschutz Maßnahmen, um Taeyang’s ‘Move‘, ‘After You Sleep‘ und ‘Take It Slow‘ aus seinem “SOLAR Album zu verbannen, die für Kinder unangebracht sind.

Gleichermaßen ging man auch mit Se7en’s “Drips“ aus dem Digital Bounce Album, und Seo Taiji’s “F.M  Business“ aus seinem 2009 Seo Taiji Band Live Tour The Möbius um.

Weitere Künstler und Songs, die es getroffen haben sind  2Wins mit “Tear Up” und “Lady is Mine”.

DIe Entscheidungen gelten ab dem 12. Oktober.

Das bedeutet, dass Alben mit diesen Songs markiert werden und nur Volljährige diese Alben erwerben können. Desweiteren werden all diese Songs nicht mehr vor 22Uhr ausgestrahlt.

Noch so eine dumme Maßnahme, die ihnen nicht vorher eingefallen ist. Jetzt, wo schon jeder so ein Album hat… ö.ö aber ich sag mal nichts weiter dazu.

Quelle: Star News

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP

Eine Antwort zu “Songs von Se7en, Taeyang und Seo Taiji werden gebannt

  1. ist ja total behindert oO

Schreibe eine Antwort zu KpopL.O.V.E Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s