Gewinner der 17. Korean Entertainment Arts Awards

Die 17. Korean Entertainment Arts Awards fanden am 23. im Sungnam Art Center Opera House statt, insgesamt gab es 70 Awardgewinner in 21 Kategorien.

Bae Il Jib bekam den Special Achievement Award, No Sa Yeon, Shin Hyo Bum, Yoo Yang Su erhielten den Advancement of Entertainment Arts Achievement Award, Park Seung Ho, Moon Dong Shin, Jo Byung Don, Nam Il Hae, Sung Nam Shi gewannen den Special Advancement of Entertainment Arts Achievement Award, Yeon Kyu Jin den Model Celebrity Award, Young Gun und f(x) den Rookie Singer Award, MBLAQ und SISTAR den Group Singer Award und Wheesung und Gavy NJ erhielten den R&B Singer Award.

IU erhielt den New Generation Singer Award, Shin Yu und Hong Jin Young den Adult Rookie Singer Award, Park Sang Chul und Choi Yuna den Adult Singer Award, Lee Bongwon und Jo Hye Ryun den Comedian Award und Kim Byung Man den Special Comedian Award.

KBS 2TV’s “Happy Sunday” und “The Rights of Men” wurden mit dem Best Variety Program Award ausgezeichnet.

Der Radio Hosting Award ging an Kim Heung Guk und Park Kyung Lim, Kim Yong Hwan gewann den Band award, Kim Jong Shik den Performance Award, Park Jin Hee den Dancer Award, Yoo Jung Sook den Choreographer Award, Hong Jin Young den Composer Award und Kim Hyo Geun den Arrangement Award.

Hier seht ihr die Bilder.

Quelle: Newsen

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s