Yang Hyun Suk über YGE’s Abwesenheit bei KBS Gayo Daejun

Eine Kontroverse fing diesen Monat an, als YG Entertainment verkündete, dass ihre Künstler nicht bei KBS’s “Gayo Festival“. Hier ist der Kommentar von YGE’s CEO, Yang Hyun Suk:

Ich glaube, dass es einen anderen Gedanken zwischen KBS und YGE gab. Wir entschieden, dass unsere Künstler nicht zur Zeremonie hingehen, weil wir nicht mit den Standards des Awards einverstanden sind. Wir sind gegen ARS Texting Votes, Broadcast Punkten und Live-Votes, um die Ergebnisse zu ermitteln. Leider benutzt KBS diese Methoden, daher werden wir nicht anwesend sein.

So wie alle Programme, die nur Künstler zu der Show einladen, die sie haben möchten, kann auch eine Agentur solche Entscheidungen treffen. Wir hoffen, dass die Leute so eine Entscheidung nicht als Konflikt zwischen Agentur und Sender ansehen.

Nicht wie MBC und SBS, die beide ihre Award-Komponente wegen Kontroversen von der Show genommen haben, behält KBS diese Awards bei.

Quelle: OSEN via Nate
Englisch: allkpop
Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Events, K-POP, YG Entertainment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s