MBLAQ über ihr Comeback Album, ihre Unabhängigkeit von Rain & ihr Japan-Debüt

Nach einem Comeback mit einem starken, süchtigmachenden neuen Song, um die Charts des neuen Jahres zu erobern, wurden die Mitglieder von MBLAQ kürzlich von Star News interviewt und drückten dabei ihre Gedanken während der Vorbereitungen auf ihr Comeback aus.

Das erste, was sie verrieten, war, dass sie wieder zurück in ihre „Rookie Lage“ versetzt haben, mit Seungho der sich auf seine Klavierstunden konzentriert und G.O., der sich wieder auf die Komposition und das Schreiben von Songs fokussiert. Jeder Song ihres Comeback Albums enthält die einzelnen Stimmen und Gedanken der Mitglieder hinter der Produktion.

Lee Joon:Wir dachten immer, dass wir nie gut genug vorbereite waren, also arbeiteten wir dieses Mal von Anfang an an allem. Da Performen für uns bedeutet, etwas von uns zu zeigen, planen wir, es mit klarer Musik und Choreaografie auszurücken. Unser erstes offizielles Album ist sehr kostbar für uns, da es allein mit unseren Stimmen gefüllt ist.

MBLAQ erklärten auch eine Art Unabhängigkeit von ihrem Mentor und Urheber Rain. Ihr erstes offizielles Album hatte als Priorität die Teilnahme aller Mitglieder und eine kleinere Betonung von Rain, was bewirkte, dass er nur an einem Extra Song arbeitete und nicht an den Haupt-Titelsong.

In dem neuen Album sind auch Arbeiten von E-TRIBE, Wontag, Rado, und anderen Indie Hip Hop und RnB Musikern enthalten, um ihm noch einen charismatischen Touch zu verleihen.

Sie persönlich nennen es ihr „zweites Debüt“ und wurden gefragt, wie Rain sich fühlte, als sie die Vorbereitungen anfingen. Seungho: “Jihoon-hyung (Rain) betonte immer Selbstbewusstsein und bat uns, seine helfenden Arme langsam zu verlassen. Als eine Art Selbständigkeit suchten wir selbst alle Songs aus und nahmen aktiv an der Produktion teil. Es war eine Chance für uns, Freiheit und Einschränkungen auszubalancieren.

Die Jungs dachten auch an das vergangene Jahr. G.O. : “Wir sahen auf viele Dinge zurück, wie die quälenden Vorbereitungen, die wir alle vor unserem Debüt hatten. Wir verbrachten viel zeit damit, uns selbst zu verbessern, im Musikschreiben, Studieren und Trainieren. Es hat uns geholfen, stärker zu werden.

MBLAQ verrieten auch, dass sie für April ein Debüt in Japan planen.  Lee Joon: “Bevor wir eine Promotionrunde begannen, haben Fans aus verschiedenen asiatischen Ländern uns anerkannt und begrüßt. Wir werden unsere Kraft bald der Hallyu Welle ausleihen.

Seungho’s Abschluss-Statement: “Wir wollen einfach nur die Bühne genießen. Wir müssen so schnell rennen wie Hasen.

Quelle: Star News via Daum

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeCan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Comeback, Interview, K-POP, MBLAQ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s