Heechul bestätigt die Vertragsverlängerung mit SME

Zwischen den Kontroversen um TVXQ/JYJ, Super Junior’s Hangeng und dem neuesten Fall Kara, erklärte SuJu Member Heechul, dass er und seine Kollegen sich entschlossen haben, ihre Verträge mit SM Entertainment zu verlängern.

Am 19. Januar sagte Heechul bei der Radioshow Golden Fishery: “Vor nicht langer Zeit unterzeichnete ich wieder einen Vertrag mit meiner Agentur. Kim Gu Ra fragte nach: “Sind das gute Nachrichten?” und Yong Jong Shin meinte: “Das bedeutet, dass er einen Geldbetrag bekommen hat. Eine Pauschale!”, was alle zum Lachen brachte.

Heechul verriet auch bei seinem SBS Radioprogramm im letzten November, dass der Rest von Super Junior ihre Verträge mit SM Entertainment verlängert haben. Er drückte sein Vertrauen in SME aus:  “Ein Mensch muss loyal leben.

Heechul ist nicht der erste SME Künstler, der über seinen Status bei SME spricht. Vor wenigen Wochen äußerten sich Bandkollege Siwon und Sängerin BoA zu ihrer Arbeit als Künstler und zu ihrem Unmut über das Wort ‚Sklaven-Vertrag‘.

Quelle: Naver

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, SM Entertainment, Super Junior

Eine Antwort zu “Heechul bestätigt die Vertragsverlängerung mit SME

  1. Pingback: SuJu Heechul spricht über „Sklaven-Verträge“ | Aznpopaddicts's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s