Warum treten YG Künstler nicht bei Music Bank auf?

Fans werden YG Entertainment Künstler für eine Weile nicht mehr bei KBS’s Music Bank sehen können, da die Agentur erklärt hatte, dass sie beim 2010 KBS Music Festival nicht anwesend sein werden.

Ein Sprecher der Musikindustrie sprach mit Star News am 27. Januar und erklärte: “Trotz GD&TOP und Seungri’s Promotions haben YG Entertainment Künstler noch keinen Auftritt bei KBS’s Music Bank gemacht, seitdem sie ihre Aktivitäten starteten.”

GD&TOP und Seungri traten wöchentlich bei MBC’s Music Core und SBS’s Inkigayo auf und für eine Zeit lang scheint es, dass YG Repräsentanten ihre Künstler nicht mehr zu Music Bank schicken, was auch für Big Bang’s Comeback nächsten Monat gilt.

Einige spekulieren, dass es damit zusammenhängt, dass YG Auftritte beim Jahresend “2010 KBS Music Festival” im letzten Jahr abgelehnt hatte. YG erklärte: “Wir verstehen nicht, warum das ‘Gayo Festival’ einen ‘best popularity award’ verteilt, obwohl es erklärte, es würde das nicht tun.”

YG Künstler besuchten stattdessen MBC und SBS’s Jahres-end-Zeremonien, die beide keine Awards verteilen.

KBS klärten, dass das Festival sich auf die Musik, nicht auf die Awards konzentriert und verstanden daher nicht YG’S Entscheidung.

Seitdem traten YG Künstler nicht bei Music Bank auf. Trotz Kontroverse sagte YG: “Wir sind nicht in einer schlechten Beziehung zu Music Bank.”

Nachdem er letzte Woche nicht bei Music Bank auftrat, wird Seungri auch am 28. Januar nicht bei der Show auftreten.

Quelle: Star News via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter BIG BANG, K-POP, YG Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s