BoA für Hauptrolle im Hollywood Film „COBU 3D“ gecastet

Hallyu Queen BoA wird ihr Hollywood Debüt durch den Film “COBU 3D“ geben!

BoA wird an der Seite von Derek Hough spielen, der Champion von  Amerika’s Hit Reality Show ”Dancing with the Stars“. Die beiden werden die Rollen von Tänzern einnehmen, die in unterschiedlichen Umgebungen aufwuchsen und sich deshalb in die Haare kriegen, als sie sich zum ersten Mal in einem Club in New York begegnen. Auch wenn sie anfangs Rivalen sind, wird es später zu einer Art ‚Romeo und Julia‘ Romanze..

Duane Adler (bekannt für “Save the Last Dance” und “Step Up“) wird wieder die Produktion anführen und Co-Produzenten sind Robert Cort, CJ Entertainment und SM Entertainment.

“COBU 3D” soll kein Standard Dance Movie sein und sich mehr auf die Battles konzentrieren, statt eine Storyline zu zeigen. Der Film rückt eine schöne Liebesgeschichte in den Mittelpunkt, aber auch die verschiedenen Tanzstile, wie Tap, Hip Hop und Swing..

Der Film soll Anfang 2012 veröffentlicht werden und CJ Entertainment wird in Korea, China und Japan dafür verantwortlich sein. Lionsgate International wird der internationale Verkäufer sein und sie planen Vorverkäufe bei der Berlinale in diesem Februar.

BoA wird ihre Rolle offiziell im Frühling vorbereiten.

Quelle: OSEN via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter BoA, K-Movie, K-POP

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s