Kim Shin Il reicht Klage gegen JYP’s „Some Day“ ein

Die Plagiat-Debatte zwischen IU’s “Some Day” (produziert von Park Jin Young) und Ash’s “To My Man” (produziert von Kim Shin Il) hat sich in einen Rechtsstreit entwickelt.

Am 31. Januar sagte ein Sprecher von Kim Shin Il: “Nach Spekulationen des Plagiates zwischen ‘Someday’ und ‘To My Man’ hatte die Agentur ein 2-tägiges Meeting am 29. und 30..  Kim Shin Il gab bekannt, dass er eine Anklage einreichen wird.” Auch rechtliche Vertreter waren bei diesem Meeting anwesend.

Sprecher von JYP Entertainment antworteten darauf: “Wir sind sehr unglücklich über die Kontroverse, aber wenn Kim Shin Il eine Klage einreichen sollte, werden auch wir unsere Rechtsanwälte engagieren.”

Quell: Star News, Newsen via Daum (1) (2)

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter JYP, K-POP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s