Earum bereitet „Don’t Go Home“ GDTOP so viele Sorgen?

GD&TOP’s neuester Song für ihre Promotion, “Don’t Go Home”, zeigt eine romantischere Seite des Duos, aber der Song selbst macht ein paar Schwierigkeiten.

Nachdem MBC den Song zweimal bannte, wurde auch der Release des MVs verschoben, obwohl es den Test von KBS und SBS bestanden hatte.

Das MV sollte ursprünglich am 1. Februar veröffentlicht werden.

Sprecher von YG Entertainment verrieten, dass sie MBC’s Entscheidung nicht verstanden und glauben, dass der Inhalt des Songs korrekt sei.

Der Agentur war es wichtig, Inhalt des Songs beizubehalten und so reichten sie den Song für eine weitere Bewertung ein.

YG’s CEO Yang Hyun Suk machte klar, dass er nichts unternehmen würde, was die ursprünglichen Intentionen seiner Künstler beschränken würde, und nur so dürfte der Song ausgestrahlt werden.

Wegen YG’S Streben nach Perfektion kommt es zu finanziellen Verlusten und auch die Fans sind enttäuscht, ein paar Tage warten zu müssen.

Trotz dieser Tatsachen ist man sich sicher, dass YG nicht von dieser Idee Abstand nehmen wird.

Quelle: OSEN via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter BIG BANG, K-POP, YG Entertainment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s