KARA gewinnen trotz Kontroverse an Beliebtheit in Japan

Seit KARA zu fünft nach Japan flogen, waren japanische Medien auf den Fersen der Mädels.

Sie wurden von den Medien durch ihre Aufmerksamkeit bombardiert, seitdem sie am Flughafen ankamen. Sie wurden auch während ihrer Dreharbeiten an “URAKARA” begleitet, sowie beim Fotoshooting für das Cover ihres Single Albums.

Fuji TV gingen soweit, dass die die Mädels bis zum Set von “URAKARA” folgten, welches von ihren Rivalen TV Tokyo ausgestrahlt wird.

Ein Nachrichtenprogramm nannte die Ankunft KARA’s als “KARA Phenomenon”, ein Wort, das seit dem legendären Hallyustar Bae Yong Joon nicht mehr verwendet wurde.

Bei der “URAKARA” Episode vom 4. Februar gaben die Mädchen eine Botschaft an ihre Fans: “Wir werden in Zukunft in Japan promoten, also freut euch bitte auf uns.”

Mittlerweile hat man herausgefunden, dass Seungyeon und Jiyoung’s Eltern die Mädchen bei ihrer Reise begleiteten und auch, wenn sie die Aktivitäten der Mädchen überprüfen erklärte DSP Media, dass sie nicht am Set waren.

Quelle: Newsen, Star News via Daum (1) (2), Asia Economy via Naver

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter J-POP, K-POP, KARA

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s