Park Jung Min’s Schock-Signierstunde

Nach einigen Verzögerungen veröffentlichte  SS501’s Park Jung Min letzten Monat endlich seine erste Solo Arbeit “Not Alone”. Für diese Veröffentlichung, machte er einige Promotions und hielt kürzlich eine Signierstunde in Synnara.

Bei diesem Event, wurde Park Jung Min ordentlich von einem Fan erschreckt, der eine Angst einflößende Maske trug und so auf den Signiertisch zu rannte . Park Jung Min’s Reaktion ist einfach nur unbezahlbar, denn er lehnte (natürlich nur aus im Spaß) ab ihr ein Autogramm zu geben.

Sehr zum Glück für uns, wurde die ganze Geschichte auf einer Fancam festgehalten, also schaut euch diesen urkomischen Clip an!

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, SS501

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s