Yoo Jae Suk gründet „JS Entertainment“

MC Yoo Jae Suk musste sich mit dem Thema Nichtbezahlung für seine Arbeit abmühen und entschied sich daher, eine gewagte Lösung einzugehen.

Der Entertainer gründete die Eine-Person Entertainment Agentur, ‘JS Entertainment’, in dem Bestreben seine Bezahlung für seine Arbeit an drei Broadcast Networks, die er eigentlich schon längst hätte erhalten müssen, einzufordern.

Am 10 Februar enthüllte Yoo Jae Suk’s Sprecher durch Star News: “Um seinen rechtmäßigen Lohn zu erhalten, besorgte Yoo Jae Suk sich eine Gewerbeerlaubnis unter ‘JS Entertainment’. Es war ein notwendiger Schritt, um eine Abrechnung für seine Bezahlungen, die nicht erfolgten, zu bekommen. Anders, als die Gerüchte behaupten, hat Yoo Jae Suk diese Agentur nicht mit Song Euni und Kim Young Chul gegründet. Er hat nicht die Absicht, jemanden unter seine Agentur aufzunehmen.”

Er fuhr fort: “Zukunftspläne für diese Agentur sind noch unbestätigt, aber seine Bezahlung wird bei jedem Broadcast Network immer ein bisschen mehr diskutiert, also hoffen wir auf das Beste.”

Quelle: Star News via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s