BIG BANG – neues Minialbum & neuer Style

Viele VIP’s warten geduldig auf BIG BANG’s Comeback am 24. Februar, aber einige werden enttäuscht sein, dass es nur ein Minialbum sein könnte, statt eines vollen Studioalbums.

Mnet, die für die Verkäufe von BIG BANG’s Albun zuständig sind, machten ein Update auf ihrer Website mit einem Link zu ihrem UCC Event. Das Bild zeigt “4. Minialbum”, was vielleicht ein Fehler sein könnte, oder es bedeutet einfach, dass es ein Minialbum wird.

Aber das ist natürlich nicht alles. Für ein Comeback haben sich die Jungs einen neuen Style zugelegt – neue Frisuren. Sie versteckten es zwar mit Perücken und hielten ihre Dreharbeiten in Amerika geheim, aber bei einer so berühmten Gruppe wie BIG BANG ist es schwer, Geheimnisse für sich zu behalten.
Einige Fans in Las Vegas, Los Angeles und in Korea hatten das Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und konnten Schnappschüsse von den Jungs liefern, wie sie nach Korea zurückflogen. Dabei sieht man die Veränderungen der Jungs. Man sieht zwar nicht die Gesichter, aber trotzdem ist es ein kleiner Vorgeschmack, nicht wahr?

Auf dem Foto sieht man den Rücken von G-Dragon, der wieder blond ist, und T.O.P, der seine weißen Haare kürzer geschnitten hat. Auch Daesung’s Haare scheinen kürzer zu sein und oh Überraschung – Taeyang ist bei seiner Frisur geblieben.

Quellen: Mnet, ibigbang

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter BIG BANG, K-POP, Pics

2 Antworten zu “BIG BANG – neues Minialbum & neuer Style

  1. Pingback: YG bestätigen BIG BANG’S Comeback + Grund für das Minialbum | Aznpopaddicts's Blog

  2. trio

    Wo sind denn die photos geblieben?? =O

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s