MBLAQ’s Lee Joon Brechen ist auf eine Störung der Cochlea zurückzuführen

MBLAQ Member Lee Joon konnte nicht bei SBS Inkigayo auftreten, weil er sich kurz vor der Show übergeben musste.

MBLAQ sollten eigentlich Stay und eine Valentinstag Stage bei Inkigayo zeigen, aber ohne Mir, der sich am Rücken verletzte, und Lee Joon, waren nur noch 3 bei der Special Stage und die Performance zu Stay wurde gecancelt.

Nachdem Lee Joon ins Krankenhaus gebracht wurde, erklärte ein Sprecher von J. Tune: “Lee Joon wird gerade im Krankenhaus behandelt, gleich nachdem er sich übergeben hat. Er hat eine Störung der Cochlea (Hörschnecke), aber die Tests zeigen, dass sein Zustand nicht allzu schlimm ist. Vielen Dank für eure Sorge!
Später wurde angekündigt, dass seine Aktivitäten vorerst gestrichen sind.

Hoffentlich erholt sich Lee Joon und kommt gesund wieder zurück!

Quelle: BNT News

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, MBLAQ

Eine Antwort zu “MBLAQ’s Lee Joon Brechen ist auf eine Störung der Cochlea zurückzuführen

  1. Pingback: MBLAQ canceln SBS Inkigayo Performances wegen Mit & Joon’s Zustand | Aznpopaddicts's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s