Rain über zukünftige Pläne

Nachdem das ‘62nd Sapporo Snow-K-pop Festival’ am 11. Februar zu Ende ging, sagte Rain:Auftritte wie heute sind immer sehr spaßig und bedeuten mir sehr viel.

Nachdem er mit seinen Tänzern ‘Schere Stein Papier“ beim Abendessen spielte und Bier als Strafe trank, sagte er: “Mir ist nach Neujahr sehr viel leichter ums Herz geworden“, zurückblickend auf die Kontroversen im letzten Jahr, bezüglich seiner Firma und seiner angeblichen Spielsucht…

2011 war das 10. Jahr seit seinem Debüt und nun ist er schon in seinen 30ern (koreanisches Alter).

Er legte seine Zukunftspläne dar und erklärte, er wollte sich selbst ein wenig Ruhe gönnen, aber gleichzeitig will er noch als asiatischer Schauspieler kämpfen, nachdem er vom Militär zurückkommt.

Rain wurde nach dem Konzert interviewt. Hier die Fragen und Antworten:

Du muss mit all den Gerüchten im letzten Jahr ziemlich viel gelitten haben.

Rain: “Ein Mensch hat immer irgendwelche Schwierigkeiten, die er lösen muss. Nur diejenigen, die alles durcharbeiten, können glücklich werden. Ich kann all diese Dinge überstehen, da ich in mir drin einen Plan habe.”

Das ist dein 10. Jahr nachdem du 2002 debütiert bist. Welche Herausforderungen stellten sich dir?

Rain: “Von eins zu zehn waren alles Herausforderungen. Wenn das gesamte Bild 100 ist, so habe ich 70 geschafft und 30 verpasst. Mein erster Traum war Platz 1 bei einer Musikshow. Wenn ich zurückblicke, so habe ich vieles erreicht. Als Musiker räumte ich bei den MTV Awards ab und ich war bei Amerika’s ‘Time 100’. Ausch als Schauspieler habe ich einen Award bei den amerikanischen ‘MTV Movie Awards’ mit meiner ersten Hauptrolle in dem Hollywood Film ‘Ninja Assassin’ erhalten und einen weiteren Award bei der Berlinale mit dem Film ‘I’m a Cyborg, but that’s OK’, in dem ich mitspielte Wenn meine 20er eine Zeit waren, bei der ich mir keinen Schlaff gönnte, so werde ich mir in meinen 30ern nach dem Militärdienst mehr Zeit zum Aufatmen geben.”

Es scheint, als wäre Park Jin Young’s JYP Entertainment nun der größte Aktieninhaber von deinem J.Tune Entertainment und ihr seid anscheinend wieder in einem Team. Was steckt dahinter?

Rain: “Wir haben nur das Versprechen zwischen und 2 gehalten. Wir sprachen manchmal über unsere individuellen Träume und vereinbarten, zusammen zu arbeiten. Ich respektiere Jin Young Hyung, weil er mich anerkennt, als sein ehemaliger Schüler und Partner. Es ist immer noch schwer für mich, MBLAQ anzuerkennen, die ich produziere, also gibt es noch vieles, was ich noch von ihm abgucken muss.”

Du trittst im Herbst deinen Dienst an.

Rain: “Bevor ich zum Militär gehe, möchte ich studieren. Ich fing wieder mit Englisch und Chinesisch an und lerne Gitarre spielen. Natürlich bereue ich einiges. Weil ich eine Lücke hinterlasse, nachdem ich 5 Jahre nach meinem Debüt in Amerika aufgeblüht bin. Nun habe ich 2 Angebote für Hollywoodfilme und ich bin traurig, sie nicht wahrnehmen zu können.”

Was sind deine Pläne nach dem Militär?

Rain: “Nach meinen Pflichten plane ich, mich auf den amerikanischen Markt zu konzentrieren. Ich möchte diese Herausforderung als asiatischer/koreanischer Schauspieler annehmen, da ich in Amerika wohnte. Nun gibt es eine aus Asien stammende Gruppe ‘Far East Movement’, die es auf Platz 1 der Billboard Charts schaffte, aber die Wahrscheinlichkeit, dass ein asiatischer Sänger in Amerika Erfolg hat, ist gering. Wenn es berühmte Filmproduktionsfirmen gibt, die mir helfen, denke ich, ist es möglich, mich als Schauspieler zu versuchen.”

Was denkst du über die Idol Gruppen, die den Musikmarkt im Moment führen?

Rain: “Ich wundere mich, ob ich vor 10 jahren wirklich ein Idol war. Haha. Leute, die besser als ich tanzen, kommen und kommen. Und die Leute lieben Frische, also werden sie die Teams oft wechseln. Daher mag ich die Worte „eine unersetzbare Person“. Ich möchte meinen Juniors sagen, dass wenn sie in Zukunft nur in Erinnerungen schwelgen wollen, sie es genießen sollten, und wenn sie denken, dass es ein lebenslanger Job ist, dass sie lernen sollen.”

Du bist sicher stolz auf den k-POP Boom in Asien, als einer der Pioniere.

Rain: “Ich denke, dass die Hallyu nun überall startet, steht es bald solide. Es ist so toll, dass man in Asien miteinander konkurrieren kann. Nun müssen K-POP Sänger auf sich selbst aufpassen und diese Strömung weiterfließen lassen.”

Du spielst in dem Film ‘Red Scarf’ mit.”

Rain: “Es ist eine fiktionale Geschichte über einen ausbrechenden Krieg in Korea und ich spiele einen coolen Kampfflieger. Ich übe gerade das Fliegen. Wir werden Dreharbeiten dann Ende diesen Monats beginnen.”

Wenn du dir einen Rain mittleren Alters vorstellen würdest…?

Rain: “Ich möchte im Fernsehen tanzen und einen Anzug tragen, wenn ich viel älter geworden bin.

Quelle: Yeonhap News via Daum

Englisch: allkpop
Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Interview, K-POP, Rain

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s