Neueste Entwicklungen im Fall KARA

Mal wieder alles in Kürze:

KARA’s Nicole, Seungyeon & Jiyoung reichen eine Klage gegen DSP Media ein


Der Streit zwischen KARA’s Seungyeon, Nicole und Jiyoung gegen DSP Media hat sich mittlerweile zu einem Rechtsstreit entwickelt.

Am 14. Februar reichten sie offiziell eine Klage beim Seoul Central District Court ein, der beweisen soll, dass ihre Verträge ungültig sind. Sie behaupten auch, dass ihre Löhne ungerecht sind.

Landmark schickte zuvor eine Notiz an DSP Media. Auch wenn die Mitglieder ihre Termine wieder aufgenommen haben, konnten sich die zwei Seiten nicht einigen, trotz Schlichtungsversuche innerhalb der 25 Tage.

DSP Media’s Statement

vom 14. Februar:

“Weil uns die Anklage noch nicht überbracht wurde, werden wir mit einem Anwalt sprechen, sobald es da ist, und dann entsprechende Gegenmaßnahmen in Erwägung ziehen. Neben dem Gerichtsprozess werden wir unser Bestes tun, um KARA’s zukünftige Aktivitäten nicht zu gefährden.

Ihre Behauptungen einer ungerechten Verteilung ist falsch. Alle Zahlungen verliefen wie die Verträge gemacht wurden und das wird beim Prozess gezeigt werden.

Der Rechtsstreit hat gerade begonnen und wir hoffen, dass die drei KARA Mitglieder aufhören, einseitige und unbestätigte Behauptungen von sich zu geben. DSP Media wird auch keine Statements außerhalb der rechtlichen Debatte geben, so wie bisher. Wir werden KARA’s Zukunft die höchste Priorität verleihen, egal wie es im Rechtsstreit aussieht. DSP Media wird sichergehen, dass die Kontroverse gut gelöst wird.

Bevor die KARA Mitglieder die Klage einreichten, haben wir mehrmals versucht, den Konflikt zu lösen. Während wir auf Diskussionen warteten, um Missverständnisse zu beseitigen, hat uns diese Klage überrascht.”

KSA Präsident Tae Jin Ah versucht zu vermitteln

Der Sänger und Präsident der Korean Singers Association, Tae Jin Ah, trat nun ein, um zu vermitteln.

Ein Sprecher von Tae Jin Ah am 15. Februar: “Die Präsidenten der Korean Entertainment Producers Association und der Korean Singers Association, Ahn Jung Dae und Tae Jin Ah, haben diskutiert, um die Probleme zwischen KARA und DSP zu lösen. Keine Details sind bekannt, aber nachdem wir Informationen beider Seiten bekamen, sind wir uns bewusst, dass KARA gerade auch mit DSP diskutieren.”

Dem Sprecher zufolge ermutigt Tae Jin Ah die Mitglieder von KARA, Maßnahmen zu ergreifen, und bittet die Agentur, mehr auf die Sänger und ihre Meinungen einzugehen.

Auswirkungen des Streites

Durch diese neuen Nachrichten sind japanische Fans enttäuscht von KARA. Sie fühlen sich betrogen, nachdem bekannt wurde, dass Nicole, Seungyeon und Jiyoung am 14. eine Klage einreichten.

Nun fragt man sich, wie es mit KARA’s japanischer Agentur Universal Music Japan steht. In Korea konnten die Mitglieder ihre Aktivitäten aufschieben, denn es ist ein Konflikt in der Heimat, aber im Ausland sieht das anders aus. Falls KARA ihre Vereinbarungen nicht einhalten, wird das ihre Marktfähigkeit und ihren Ruf im Ausland schädigen.

KARA’s Trio heuern Hankyul als Rechtsvertreter an

DSP Media wurden mit KARA Seungyeon, Nicole und Jiyoung Klage konfrontiert und engagierten Sejong Law Firm’s Im Sang Hyuk. Sejong ist eine der bekanntesten Anwaltskanzleien der Nation mit über 300 Anwälten.KARA’s Trio arbeiteten am Anfang des Streites mit Landmark, doch seitdem es in einen Rechtsstreit ausartete, besprachen sie sich heimlich mit Hankyul Law Firm am 16. Februar. Sprecher des Trios baten Hankyul, den Fall zu übernehmen, was sie letztlich auch taten.

Hankyul ist bekannt für ihre Arbeit in der Unterhaltungsindustrie.

Kim Jin Wook ist nun der Anwalt KARA’s, der zuvor mit Super Junior’s Han Geng bei seinem Prozess gegen SM Entertainment half.

Dass KARA und DSP nun bekannte und fähige Anwälte engagieren, bedeutet wohl, dass es zu einem aggressiven Kampf kommt.

Quellen: Star News #1, #2, #3 und Sports Today via Nate OSEN, Star News via Nate, OSEN via Nate, New Daily, Star News via Nate, Osen, Star News via Naver (1) (2), Sports Chosun via Daum

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, KARA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s