Lee Joon erklärt seinen Fall bei Daum

Am 19. Februar viel MBLAQ’s Lee Joon beim “MTV Daum Music Fest”, nachdem er sein Gleichgewicht verlor. Fans fanden heraus, dass er danach nicht zum Krankenhaus fuhr, sondern auf die Bühne ging und sorgten sich.

Um Fans zu beruhigen, hinterließ er eine Nachricht auf meiner Mini-Homepage und erklärte, dass es Teil der Choreografie war und vorher schon geplant wurde.

Es ist eine Weile her. Ich hoffe, euch geht es gut. Mir geht es auch gut! Ihr müsst ziemlich besorgt sein über die Performance…  Es tut mir leid. Mein Hinfallen war von MTV geplant und ich landete sicher auf Equipment.”

Lee Joon: “Das Konzept unserer Performance war ein Doktor, der uns kreiert, aber es nicht schafft, und uns später nochmals erschafft. Ich konnte sicher landen, aber mein Herz fühlt sich schwer an, da ich euch Sorgen bereitet habe. Ich fühle mich, als ob ich euch immer nur Sorgen bereite und das tut mir seht leid.”

(ca. bei 3:00):



Ein Kommentar

Eingeordnet unter Events, K-POP, MBLAQ

Eine Antwort zu “Lee Joon erklärt seinen Fall bei Daum

  1. Yuki-chan

    Lee Joon, es ist ganz normal, dass wir uns Sorgen um dich machen.
    Bitte mach keine gefährlichen Sachen mehr. >_<

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s