KARA kehren kurzzeitig für einen „Notfall“ zurück nach Korea

Am 26. Februar kehrten KARA nach Korea zurück, nachdem sie ihre japanischen Arbeiten fertiggestellt haben.

Wegen ihrer Kontroverse mit dem Prozess gegen DSP Media wurde die Ankunft der Mädchen mit viel Interesse der Medien verfolgt. Sie blieben still und folgten ihren Bodyguards, um den Flughafen zu verlassen.

Die Mädchen sollten eigentlich bis zum 20. März in Japan bleiben, kamen aber wegen eines wichtigen koreanischen Termins zurück. Sie werden in 2 Tagen wieder losfliegen, um TV Tokyo’s “URAKARA“ zu drehen.

Leader Gyuri wird bei der Pressekonferenzt von “Alpha & Omega” am 27. anwesend sein und mit dem Rest von KARA am 28. wieder nach Japan fliegen.

Quelle: Star News, Seoul NTN via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, KARA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s