U-KISS Kim Kibum über seinen Austritt aus U-KISS

Nach den Nachrichten zu U-KISS’s Kim Kibum und Alexander’s Austritt aus der Gruppe, da die Agentur sich einen Wechselt wünscht, trat Kim Kibum bei KBS’s “Entertainers” auf und erklärte die momentane Situation:

Hier die Übersetzung:

Hallo, hier ist Kim Kibum.

Zunächst einmal tut es mir sehr leid, dass ich alle wegen dieser Neuigkeiten treffe.

Und es tut mir sehr leid, dass ich mein ungeschminktes Gesicht zeige… Wie ihr seht, hab ich grad eine sehr schwere Zeit… *lacht*Wie sieht die momentane Situation aus?

Mein Vertrag mit meiner früheren Agentur wurde gecancelt. Gegen Februar sagte mir die Agentur, dass sie einige Mitglieder austauschen wollte, und als ich fragte, ob ich ersetzt werden sollte, bejahten sie die Frage.

Zuerst sagten sie, dass meine Stimme in der Gruppe schwach war. Ich respektierte die Meinung meiner Agentur und stimmte zu, meinen Vertrag zu beenden.

Was ist der Grund, dass “Kim Kibum’s Rückzug” so diskutiert wird?

*lacht* Nun, ich denke, es gibt viele Dinge, die mir fehlten. Ich denke, mein Talent als Sänger fehlte.

Man sagt, dass du dich zurückziehst, um dich mehr auf dein Geschäft zu konzentrieren.

Ich weiß nicht, wie dieses Gerücht zustande kam. Weil meine Aktivitäten direkt nach dem Beenden des Vertrages endeten, war ich einen Monat lang nicht bei U-KISS’s Promotions dabei.

Um ehrlich zu sein, ich sagte in der Zeit nichts, weil ich die anderen Mitglieder nicht beeinflussen wollte. Ich denke, das hätte zu einem Missverständnis geführt. Unsere Fans hätten die Sache missverstanden und gesagt: “Hat er U-KISS Promotions beendet, wegen seiner Arbeit?” und “Wenn du dich nur auf deine Arbeit konzentrierst, dann werde einfach Unternehmer.“ Also denke ich, das Missverständnis tauchte in diesem Monat auf.

Wie ist die Antwort der Fans?

Es gab viele Fans, die mir sagte, zurück zu kehren, und es gibt viele sagen, dass es ohne 7 Mitglieder nicht U-KISS sind. Ich entschuldige mich bei den Fans, dass die Sache so ausging. Sie glaubten an mich, daher bin ich verletzt, dass Alexander und ich aus U-KISS austreten mussten. Ich bin traurig, dass ich nicht aus eigenem Entschluss bleiben konnte.

Wenn U-KISS mit den neuen Mitgliedern erfolgreicher wird, dann denke ich, dass es mir nichts ausmacht

Wie ist die Reaktion deines Bruders?

Mein Bruder scheint sehr verletzt zu sein, dass ich nicht bis zum Ende mit ihm zusammen gehen konnte und dass ich den Bus auf halbem Wege verließ. Er sagte zu mir: “Ich wollte, dass du Erfolg hast, ich weiß nicht, wie es so kommen konnte.”

Ich bin okay damit, aber mein Bruder wurde wütend. *lacht* Aber er sagte, solche Dinge passieren, und sagte mir, ich sollte stark sein.

Ich plane, meine persönlichen Aktivitäten weiter zu führen, und ich werde hart arbeiten, um auch im Business Erfolg zu haben.

Es tut mir leid, dass ich mich in so einer Situation zeigen muss, aber ich werde mein Bestes geben, um bessere Bilder zu zeigen.

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Interview, K-POP, U-Kiss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s