Dal Shabet’s Ga Eun im Krankenhaus

Wegen ihrer sich verschlimmernden Knieverletzung war Dal Shabet’s Ga Eun nicht in der Lage, bei der Jahresanfangsfeier des Seoul Arts College’s zu singen.

Ga Eun wurde zur Repräsentantin der Neu-studierenden 2011 ernannt, während der Matrikulationszeremonie am 28. Februar. Wegen ihrer Knieverletzung seit Januar konnte sie an diesem Tag nicht auf dem Podium stehen. Daher wurde jemand andere ernannt, um die Bühne zu übernehmen.Ein Sprecher Dal Shabet’s:

Ga Eun verletzte sich im Januar an ihrem linken Knie, ging aber zu ihren Aktivitäten. Die Verletzung wurde aber schlimmer. Heute Nachmittag wurde sie zum Krankenhaus gebracht. Letzten Endes konnte sie nicht auftreten.

Ga Eun wurde an diesem Tag in ein Krankenhaus nahe Kangnam gebracht. Sie wird wegen der Verletzung für einige zeit nicht mit Dal Shabet performen können, also wird die Gruppe zu fünft weitermachen.

In der Zwischenzeit traten Se7en und Rainbow auf. Se7en performte unter anderem ‘Digital Bounce‘, ‘I’m Going Crazy‘ und ‘Better Together‘. Er beglückwünschte die Studenten und sagte: “Ich gratuliere euch herzlich für eure Aufnahme. Ihr werdet euer neues Schulleben beginnen. Ich hoffe, dass ihr durch eure fröhlichen und spannenden Erlebnisse und harte Arbeit eure Träume verwirklichen könnt.

Die Spenden von diesem Tag gehen an die unterprivilegierten Mitglieder der Filmindustrie, dank der Korean Movie Filming Directors Association und der Korean Movie Lighting Directors Association.

Quelle: Star News via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dal Shabet, K-POP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s