Teen Top in einen Autounfall involviert, treten trotzdem bei Music Bank auf

Am 4. März um 8:30 wurden TEEN TOP in einen Autounfall in Yeoido, Seoul involviert.

Ihr Sprecher erklärte:

[Die Members] waren auf ihrem Weg zur KBSMusic Bank‘ Probe, als ein Volvo ihnen hinten auffuhr. Sofort nach dem Unfall wollten Teen Top ihre Proben für „Music Bank“ absolvieren und die vorgeplanten Dreharbeiten für ein  Mnet Programm komplettieren. Gegen 15 Uhr wurden sie in einem Krankenhaut im Gebiet Yeoido behandelt.

Obwohl einige Mitglieder Schmerzen in Knie und Hals fühlten und sich im Krankenhaus ausruhen sollten, wollten sie bei deb Kive-Ausstrahlungen auftreten und werden nach der Show genauestens untersucht.

TEEN TOP waren zurück bei der Show und bereiteten ihre ‘Music Bank’ Performance vor. Da es schwierig ist, die Tanzschritte für “Supa Luv A” zu zeigen – inklusive ihrem ‘Matrix’ Dance -, drückten viele Fans Sorge aus.

Quelle: OSEN via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Teen Top

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s