SuJu in weiteren Autounfall durch Fans in Shanghai verwickelt


Die koreanischen Medien berichteten am 7. März, dass die Mitglieder von Super Junior wider mal in einen Autounfall von geringen Schaden gerieten, der entstand, als ihre Fans ihren Van in Shanghai mit Autos verfolgten.

Star News sprach mit einem Sprecher der Industrie , der enthüllte: “ Am 6, März waren Super Junior’s Heechul, Leeteuk, Shindong, Yesung und einige andere in dem Auto, als sie in einen Auffahrunfall in Shanghai gerieten.”

Der Unfall, so wurde berichtet, ereignete sich, als die Jungs auf dem Weg zum Flughafen, nach ihrem erfolgreichen Beenden ihres “Super Show 3” Konzerts, waren. Dutzende von Fans begannen Super Junior’s Van zu verfolgen, was in der Kollision endete. Die Super Junior-M Mitglieder sind nicht in den Unfall verwickelt worden, da sie noch in China bleiben um ihre chinesischen Promotions fortzusetzen.

Glücklicherweise wurden weder die Mitglieder, noch die Fans verletzt. Trotz allem, auch wenn Super Junior wieder sicher in Korea ankamen, bleibt dieser Unfall als ein Schockmoment in Erinnerung der Mitglieder und Fans, da bereits am 29. Januar ein ähnlicher Unfall sich in Singapur ereignete.

Quelle: Star News via Daum

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Super Junior

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s