SME reichen Klage ein, um S.M. The Ballad zu unterstützen

SM Entertainment reichten eine Klage gegen die unfaire Beurteilung ein, die S.M. The Ballad’s Album als ‘für Jugendliche unangemessen’ einstufte.

Dem Seoul Administrative Court zufolge reichte SM Entertainment eine Klage gegen das Ministerium für Familie:Wir können keine Beurteilung akzeptieren, die durch unpräzise Standards gemacht wurde.”

Das Ministerium stufte den Song “Another Day“ als für Minderjährige unangemessen ein, da sie Lyrics sich auf Alkohol beziehen (“Ich trank weiter, damit ich dich nicht vermisse” und “IWenn bu betrunken in den Schlaf fällst, träumst du“).

Trotzdem beharren SME darauf, dass diese Beurteilung unsinnig ist. Ein Sprecher drückte seine Meinung gegenüber der Star News so aus: “Wir verstehen nicht, warum sie es als unangemessen ansehen, nur weil es Bezüge zu Alkohol gibt. Sie sagten doch nichts Positives über Alkohol. Bestimmte Worte zu beurteilen beeinträchtigt die Ausdrucksfreiheit der Schreiber.

Letzten November arbeiteten Super Junior’s Kyuhyun, SHINee’s Jonghyun, TRAX’s Jay und Jino zusammen an der Projektgruppe ‘S.M. The Ballad’. Da das Fan aber als Adult eingestuft wurde, konnten Fans unter 19 Jahren das Album nicht kaufen.

Quelle: Star News via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, S.M. THE BALLAD, SM Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s