Kim Tae Woo beendet seinen Vertrag mit Polaris und kreiert eigene Agentur

Am 14. März kündigte Kim Tae Woo an, er habe seinen Vertrag mit der Agentur Polaris Entertainment beendet.

Sprecher des Sängers erklärten: “Kim Tae Woo unterzeichnete im März 2009 einen exklusiven Vertrag mit Polaris. Kurz danach veröffentlichte er seine digitale Single ‘Memories and Remembrance’ und verdiente viel an den Verkäufen. Der nachfolgende Song ‘Love Rain‘ im September desselben Jahres war mehrere Wochen auf Platz eins verschiedener Charts und  Musikprogramme, aber Polaris gab Kim Tae Woo für seine Arbeit nicht die gerechte Summe.”
“Er bat Polaris, Zugeständnisse zu machen, doch sie änderten sich nicht und unterschrieben ohne Einverständnis des Künstlers weitere Verträge. Wegen solcher Konflikte beendete Kim Tae Woo seinen Vertrag mit Polaris am 7. Januar.”

Kim Tae Woo hat seitdem eine Ein-Mann-Agentur, Soul Shop Entertainment, aufgebaut und sein Comeback Album kommt am 22. März.

Quelle: Newsen via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s