Dae Guk Nam Ah kehren aus Japan nach Korea zurück

Dae Guk Nam Ah (The Boss) waren während des Erdbebens in Japan und sind die letzten koreanischen Idol Groups, die Japan verließen und am 16. März nach Korea zurückflogen.

Als am 11. März die Erde bebte, waren sie Jungs in einem Hotel in Tokyo. Per Twitter und SNS Diensten hielten sie Kontakt zu ihrer Agentur, als die Telefonleitungen abbrachen. Sie versicherten Fans: “Uns geht es gut, aber wir sind besorgt, weil es andere Gegenden schlimmer getroffen hat.”

Sprecher von Open World Entertainment: “Alle Mitglieder sind nun sicher. Weil ihre Familien während ihres Japan-Aufenthalts sehr besorgt waren, werden sie nach Hause gehen und mit ihrer Familie Zeit verbringen, bevor sie am 23. März nach Hongkong fliegen.”

Quelle: Segye Ilbo via Naver

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter D-NA, K-POP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s