Lee Hyori wollte während Promos ihres 4. Albums aufhören

Erinnert ihr euch an die Plagiat-Diskussionen, denen sich Lee Hyori während den Promotions ihres 4. Albums entgegenstellen musste? Sie verriet kürzlich, dass sie zu der Zeit darüber nachdachte, mit der Musik aufzuhören.

Am 14. März war sie zu Gast bei  “Yoo Hee Yul’s Radio Heaven” und verriet: “Nach dem Plagiat-Vorfall stoppte ich viele meiner Aktivitäten.”

Ich konnte meine Gefühle bei Sendungen nicht 100% ausdrücken. Ich fühlte, wenn ich all meine Gefühle verraten würde, dass man sich unwohl fühlen und mich noch mehr hassen würde.”

Als die Kontroverse aufkam hatte ich eine Zeit, in der ich all meine Willenskraft verlor. Ich hasste alles und ich wollte nicht mehr weitermachen.”

Ich tröstete mich aber selbst, indem ich Musik studierte, Gitarrespielen lernte und Musik schrieb. Auch gemeinnützige Dienste und Arbeit für die Umwelt gab mir zu der Zeit viel Energie.”

Wie sieht es mit ihren zukünftigen Aktivitäten aus?

Nach einer Pause denke ich darüber nach, ein neues Album zu veröffentlichen.

Sie sprach auch über ihre Gefühle darüber, dass jüngere Sängerinnen den Titel “The 2nd Lee Hyori” annehmen.

Ich habe nichts dagegen, dass Junior Celebrities den Titel ‘The 2nd Lee Hyori’ verwenden. Ich denke aber nicht, dass es richtig ist, dass Leute, die ich nicht einmal kenne, meinen Namen nutzen oder den Satz ‘Geh weg, Lee Hyori’ um sich selbst zu promoten.”

Quelle: Money Today via Yahoo! Korea

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Lee Hyori

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s