Jung Yonhwa und Seohyun beendeten Dreharbeiten zu We Got Married an White Day

CNBLUE’s Jung Yonghwa und SNSD’s Seohyun haben ihre letzte Episode von ‘We Got Married‘ am 14. März aufgenommen.

Das ‘YongSeo Couple‘ startete ihre virtuelle Ehe im Februar des letzten Jahres und entschieden sich nach einem Jahr Ehe, sich zu trennen. Der kühle Kyungnam Mann und das Schülermodel Seohyun als Paar wurden von Fans geliebt.

Ein Sprecher der Show: “Die Terminkalender der beiden Sänger sind normalerweise schon ziemlich voll und sie hatten viele Schwierigkeiten mit dem Drehen. Auch wenn es schade ist, haben wir die letzten Dreharbeiten beendet. Yonghwa schenkte Seohyun bei der letzten Aufnahme eine Gitarre.

Es gibt noch Material, das ausgestrahlt werden kann. Die letzte Episode des YongSeo Couple wird Anfang April ausgestrahlt.

Quelle: JoongAng via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter CNBlue, K-POP, SNSD, Variety Shows

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s