Subin’s Comeback Single „I Couldn’t Smile After We Broke Up“

Ex-Turtles Mitglied Subin hat, nach einer 7-monatigen Pause, jetzt endlich ihr Comeback in die Musikindustrie gemacht.

Im August letzten Jahres konnten Fans sie mit ihrem fröhlichen Dance Track “Like A Lost Child“ sehen, aber ihre Promotions dafür waren zu kurz, da sie begann unter Depressionen zu leiden. Subin verriet, dass sie sich inmitten der von Idolgruppen dominierten Musikindustrie zu schwach fühlte, um als Solokünstlerin gegen sie anzukommen und sich deshalb eine Auszeit nahm.

Indem sie Gesangsunterricht für Trainees gab, ließ sie ihre Verbindung zur Musik nicht los: vielleicht war es ihr durch die Musik sogar möglich, gegen ihre Depressionen anzukämpfen.

Ihre neueste Single “I Couldn’t Smile After We Broke Up“ wurde am 18. März veröffentlicht und erhielt immense Unterstützung von Fans, die schon sehnsüchtig auf ihr Comeback gewartet haben. Netizens kommentierten: “Die Lyrics und ihre Stimme berühren mich tief im Herzen.“, “Ich kann die Reife in dem Song hören.” und “Ich kann den Song jetzt schon nicht mehr vergessen.”

KP Contents: “Da sie so viele Umstände überwunden hat, wird sie mit dem Herzen eines Rookies promoten. Fans können sich schon auf ihre Live Performances bei Radioshows freuen.”

Quelle: Asia Economy via Naver

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Comeback, K-POP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s