YGE über BIG BANG’s „Love and Pain“ Japan Tour

Fans sind besorgt, dass Big Bang’s “Love and Pain” Japan Tour vielleicht nicht stattfinden könnte. Das Erdbeben vom 11. März und der darauffolgende Tsunami hatte als Konsequenz, dass viele Künstler ihre Japan Konzerte cancelten, da sie sich um die Sicherheit sorgen und Konzerte für unangebracht halten.

Fans wendeten sich an YG: “Da es so eine Gefahr gibt, sollte Sicherheit die oberste Priorität sein!”, “Da die Japaner in so einer Tragödie stecken, frage ich mich, ob sie immer noch an dem Konzert interessiert sind?”, “Wie wollt ihr die geföhrlichen und sicheren Gebiet in Japan erkennen?” und “Es ist die Pflicht der Agentur, mit Universal Japan zu diskutieren, ob die Tour gecancelt oder verschoben wird.”

“Andere Celebrities haben ihre Konzerte auch gecancelt, wieso beharrt BIG BANG darauf?”


YG Entertainment antwortete darauf:

Big Bang sollen im Mai und im Juni in Japan sein, aber Fans haben ihre Sorge über die japanische Tour ausgedrückt. YG teilt diese Sorgen.

Seit dem Erdbeben denkt YG nach, BIG BANG’s Japan Tour zu streichen. Da die Situation in Japan noch nicht stabil ist, sind die Termine noch nicht bestätigt worden, obwohl wir schon ein paar Mal mit der Firma in Japan gesprochen haben.Wie andere koreanische Sänger, die nach japan gingen, liegt die letzte Entscheidung bei der Firma in Japan, da es von unserem Vertrag abhängt.

Die Sache betrifft nicht nur BIG BANG und YG im Mai, sondern auch andere Gruppen wie ‘SNSD’ und ‘2PM’, die auch Aktivitäten in Japan planten. So wie es im Moment aussieht, würden BIG BANG ihre Konzerte halten und ihre Einnahmen an die Opfer der Katastrophe in Japan spenden und auch unser VIP Fanclub plant zu helfen.

Wir verstehen, dass ihr euch um BIG BANG’s Sicherheit sorgt. Ob BIG BANG ihre Konzerte sicher absolvieren werden hängt von dem Veranstaltungsort ab, und wir werden entscheiden, je nachdem, wie sich die Japaner fühlen, und nachdem wir die Situation verstanden haben.

Eure Sorgen sind gerechtfertigt angesichts dieses Disasters und BIG BANG’s Sicherheit sollte beachtet werden. Es gibt noch viele andere Aspekte dabei. Ich möchte mein tiefes Beileid für alle Fans ausdrücken, die durch dieses Disaster verletzt wurden.

Durch dieses Konzert werden wir die japanische Seite weiterhin konsultieren, um zu sehen, wie wir helfen können.”

Quelle: Newsen via Donga News, YG-Life

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, YG Entertainment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s