Se7en verlängert Vertrag mit YGE um zwei Jahre

Nachdem Anfang des Monats bereits Big Bang’s Vertrag verlängert wurde, verlängerte Labelkollege Se7en ebenfalls seinen Vertrag mit YG Entertainment um weitere zwei Jahre.

Dies ist das zweite Mal, dass Se7en seinen Vertrag mit der Agentur verlängert hat, genauso wie er es im Jahr 2006 tat.

Yang Hyun Suk: “Wir sind eine Familie. So schwer es ist in YG Entertainment rein zukommen, wenn man einmal drin ist, werden wir unser Bestes bis zum Ende geben. Ich bin sowohl Se7en, als auch BIG BANG extrem dankbar dafür, dass sie uns wieder gewählt haben.”

Der Produzent erzählte auch, dass er den Mitgliedern immer wieder sage, sie sollen zu ihm gehen, egal ob sie Probleme mit ihrer Karriere oder mit persönlichen Dingen haben. Die Mitglieder sollen demnach oft zu ihm gehen, um sich seine Meinung einzuholen und er würde immer sein Bestes geben, um ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Se7en’s Entscheidung für die Erneuerung ist, um “seinen letzten Moment der Jugend mit YG zu verbringen, bevor er zum Militär geht.” Yang erzählte weiter: “Für Se7en haben wir bereits viele Projekte geplant, wie internationale Promotions und Auftritten in Filmen.”

Big Bang und Se7en verlängerten außerdem ihre Verträge für die Staff Mitglieder, mit denen sie gewachsen sind.Vom Top Komponisten wie Teddy, zu Video Manager und Stylisten, erklärten sie, dass sie zufriedener seien, wenn sie mit den Besten der Musikindustrie zusammen arbeiten können.

Quelle: OSEN via Naver

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Se7en, YG Entertainment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s