Archiv der Kategorie: MBLAQ

Lee Joon erklärt seinen Fall bei Daum

Am 19. Februar viel MBLAQ’s Lee Joon beim “MTV Daum Music Fest”, nachdem er sein Gleichgewicht verlor. Fans fanden heraus, dass er danach nicht zum Krankenhaus fuhr, sondern auf die Bühne ging und sorgten sich.

Um Fans zu beruhigen, hinterließ er eine Nachricht auf meiner Mini-Homepage und erklärte, dass es Teil der Choreografie war und vorher schon geplant wurde.

Es ist eine Weile her. Ich hoffe, euch geht es gut. Mir geht es auch gut! Ihr müsst ziemlich besorgt sein über die Performance…  Es tut mir leid. Mein Hinfallen war von MTV geplant und ich landete sicher auf Equipment.”

Lee Joon: “Das Konzept unserer Performance war ein Doktor, der uns kreiert, aber es nicht schafft, und uns später nochmals erschafft. Ich konnte sicher landen, aber mein Herz fühlt sich schwer an, da ich euch Sorgen bereitet habe. Ich fühle mich, als ob ich euch immer nur Sorgen bereite und das tut mir seht leid.”

(ca. bei 3:00):



Ein Kommentar

Eingeordnet unter Events, K-POP, MBLAQ

MBLAQ’s Repackaged Album „BLAQ Style – 3D Edition“

MBLAQ’s Repackaged Album “BLAQ Style – 3D Edition” wurde heute endlich veröffentlicht!

Das Album enthält die 13 Songs ihres ersten Full-Length Album, inklusive drei weitere neue Songs , die von MBLAQ selbst komponiert wurden. Die neuen Songs heißen ‘Again’, ‘Can’t Come Back’, und ‘You’.

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, MBLAQ

MBLAQ’s Repackaged Album wird am 22. Februar veröffentlicht

Für alle MBLAQ Fans: Holt schon mal eure Kalender raus und kreist den 22. Februar rot ein, denn an diesem Tag wird MBLAQ’s Repackaged Album erscheinen!

J. Tune Camp zufolge, bereiten sich MBLAQ gerade darauf vor “BLAQ Style – 3D Edition” sowohl online, als auch in Geschäften zu veröffentlichen. Sie werden ihre Promotions kurz nach dem Erscheinen des Albums beginnen.

Dieses Repackaged Album enthält die 13 Songs von ihren ersten Full-Length Album, plus drei neue Songs. Die Songs wurden von den MBLAQ Mitgliedern selbst komponiert.

Ein Sprecher enthüllte den derzeitigen Zustand der MBLAQ Mitglieder, indem er erklärte: “Abgesehen von Mir, der gerade eine Operation im unteren Rückenbereich hinter sich hat, sind die MBLAQ Mitglieder gerade dabei sich auf die Promotions vorzubereiten. Lee Joon hat sich auch von seiner Verletzung erholt und wird bald zu der Gruppe stoßen.

Er fügte hinzu: “Obwohl Mir’s Zustand sich sehr viel gebessert hat, muss er immer noch sehr vorsichtig sein. Er würde wirklich gerne an den Promotions teilnehmen, selbst wenn er nur auf einem Stuhl auf der Bühne sitzen dürfte. Deshalb ziehen wir in Erwägung einfache Choreographien zu machen, denen er folgen kann. Im schlimmsten Fall werden nur vier Mitglieder in der Lage sein diese Promotions zu machen.

MBLAQ veröffentlichten ihr erstes Full-Length Album am 10. Januar und promoteten ihre Titelsongs “Cry” und “Stay“.

Quelle: Star News via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, MBLAQ

MBLAQ eröffnen offizielle japanische Website & verraten das Debüt Datum

In einem Interview mit ELLE Girl im Januar, enthüllte die Jungs von  MBLAQ ihre provisorischen Pläne für ihr Debüt irgendwann im April.

Es scheint jedoch, als würde sich das Debüt auf den Mai verschieben, so wie es auf der kürzlich eröffneten offiziellen japanischen Website von MBLAQ angegeben wurde: 4. Mai 2011 Debüt.

Die Website besagt außerdem, dass die Jungs am 21. Februar nach Japan kommen werden.

Quelle: Official MBLAQ Japanese website

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, MBLAQ

MBLAQ canceln SBS Inkigayo Performances wegen Mir & Joon’s Zustand

Vor Kurzem berichteten wir, dass 2 der fünf Mitglieder von MBLAQ sich verletzt haben bzw. krank sind, weshalb viele ihrer Promotions gestrichen wurden.

Während Mir sich von einer Verletzung an der Hüfte erholt, wurde Lee Joon in die Notaufnahme gebracht, nachdem er sich übergeben hat, weshalb die Gruppe die Performance dieser Woche bei SBS’s Inkigayo streichen mussten.

Ein Sprecher von MBLAQ erzählte der Newsen am 15. Februar: “Lee Joon und Mir haben beide ihre Termine gecancelt und erholen sich zu Hause.”

Dem Sprecher zufolge hatte Lee Joon am Morgen des 13. einen Schwindelanfall und musste sich erbrechen, später diagnostizierte man Probleme mit seiner Cochlea. Nachdem die Ärzte ihm Ruhe verschrieben, nimmt sich Lee Joon Zeit, um sich zu erholen, und wird bald wieder zu Untersuchungen gehen.

Mir, der sich während der Promotions zu “Y” an der Wirbelsäule verletzte, spürte nach den Dreharbeiten zu SBS’s “Star King” vom 7. Februar Schmerzen. Später fand man heraus, dass er einen Bandscheibenvorfall hatte, so musste er zwei Tage später in einem Krankenhaus in Gangnam operiert werden.

“In Mir’s Fall hängen seine Termine von seiner Erholung ab. Die Ärzte haben ihm gesagt, dass er zur Rehabilitation muss, daher dauert es bei ihm länger. Wir hoffen, bald eine Entscheidung zu seiner Rückkehr machen zu können, nachdem wir seinen Zustand nochmal überprüft haben.

Da die beiden sich erholen müssen. müssen MBLAQ wohl die Promotions für diese und nächste Woche unterbrechen.Quelle: Newsen via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, MBLAQ

MBLAQ’s Lee Joon Brechen ist auf eine Störung der Cochlea zurückzuführen

MBLAQ Member Lee Joon konnte nicht bei SBS Inkigayo auftreten, weil er sich kurz vor der Show übergeben musste.

MBLAQ sollten eigentlich Stay und eine Valentinstag Stage bei Inkigayo zeigen, aber ohne Mir, der sich am Rücken verletzte, und Lee Joon, waren nur noch 3 bei der Special Stage und die Performance zu Stay wurde gecancelt.

Nachdem Lee Joon ins Krankenhaus gebracht wurde, erklärte ein Sprecher von J. Tune: “Lee Joon wird gerade im Krankenhaus behandelt, gleich nachdem er sich übergeben hat. Er hat eine Störung der Cochlea (Hörschnecke), aber die Tests zeigen, dass sein Zustand nicht allzu schlimm ist. Vielen Dank für eure Sorge!
Später wurde angekündigt, dass seine Aktivitäten vorerst gestrichen sind.

Hoffentlich erholt sich Lee Joon und kommt gesund wieder zurück!

Quelle: BNT News

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, MBLAQ

MBLAQ’s Mir wird wegen seines Rückens behandelt

Zuvor berichteten wir, dass MBLAQ’s Mir sich eine Verletzung am unteren Bereich seines Rückens zugezogen hat. Nun wurde verraten, dass die Verletzung doch ernsthaft genug war, um eine Operation notwendig zu machen.

Ein Sprecher seiner Agentur J. Tune Camp verriet: “Am 7. war Mir nach den Dreharbeiten für SBS’s “Star King” im Krankenhaus, nachdem er Schmerzen im unteren Bereich seines Rückens spürte. Die Ärzte erzählten ihm, dass es sich um einen Bandscheibenvorfall handelt.

Am 9. wurde er im Krankenhaus in Kangnam operiert und ruht sich nun aus.

Um besorgte Fans zu beruhigen, versicherte der Sprecher: “Die Operation verlief ohne Komplikationen, aber wir müssen auf seinen Zustand achten. Er bruacht unbedingt Ruhe, was MBLAQ’s momentanen Promotions verkompliziert.

Zu Mir’s Rückkehr: “Im Moment sind wir nicht sicher, wie lange er Ruhe braucht. Seine Entlassung aus dem Krankenhaus hängt von den Untersuchungen und seinem Zustand ab, aber wir wünschen ihm eine schnelle Genesung.

Betrachtet man Mir’s Gesundheitszustand, ist es für MBLAQ unvermeidbar, weiterhin ohne ihn zu promoten. Hoffentlich erholt Mir sich ganz schnell, damit wir MBLAQ zusammen auf der Bühne sehen können!

Quelle: Star News via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, MBLAQ