Schlagwort-Archive: Amerika

LA Korean Festival: JYPE sucht nach neuen Trainees?

Heute fängt das jährliche Los Angeles Korean Festival an, bei dem man nicht nur die Gelegenheit hat, die koreanische Kultur kennenzulernen, sondern auch Performances zu sehen und das ganze 4 Tage lang. Das diesjährige Thema ist ‘Melting Pot of Cultural Diversity’, heißt, dass alle Kulturen in Harmonie zusammen in den USA leben sollen.

Es wird viele Auftritte geben, an jedem Tag dieser Festlichkeit. Für die heutige Eröffnungsfeier wird Kim Yuna anwesend sein, genauso wie Tal Taekwondo. Tal Taekwondo ist eine Truppe koreanischer Taekwondo Athleten, Tänzern und Percussionisten, wie hier zu sehen ist:

Freitag ist dann die Hauptattraktion, ein Wonder Girls Konzert und eine Performance von Clara Chung und der lokalen Indie Band Feats and Inches. Außerdem ist auch die Hanbit Performing Arts Company, die schon bei Star King aufgetreten sind. Hierbei handelt es sich um ein blindes Kinderorchester.

Es wird auch eine Korea Times Parade geben (Samstag), genauso wie eine lokale Talentshow, bei der JYP Entertainment nach potenziellen Trainees Ausschau hält. A, Sonntag wird es Auftritte geben, ein Hip Hop Wettbewerb und die Abschlussfeier.

Die LA Korean Festival Foundation hat ziemlich viele facebook Contests aufgemacht, man kann also Tickets zu den Performances gewinnen (wenn man schnell nach LA fliegt).

Das Fest findet statt am Seoul International Park an der Ecke Irolo Street und Olympic Boulevard und geht vom 30. September bis zum 3. Oktober.

Wenn ich in Amerika wäre, würde ich ja hingehen… Kann mir einer erklären, warum die Korea Foundation nicht sowas ähnliches in Deutschland macht?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Events, JYPE

Rania werden in Amerika & Korea debütieren

Die 6-köpfige Girlgroup Rania wird in Amerika und Korea gleichzeitig debütieren.

Rania’s Agentur DR Music erklärte: “Anfang November werden die Mädels ihr Debütalbum in Amerika und in Korea veröffentlichen.

Ihr Produzent, Teddy Riley, ist bekannt dafür, Lieder für Michael Jackson, The Pussycat Dolls, Jay-Z, R. Kelly und anderen Popkünstlern komponiert zu haben. Für Rania schrieb er die 2 Songs “DR Feel Good” und “Masquerade”. Die Gruppe ist bekannt wegen T-ae’s Rolle als Jay Park’s jüngere Schwester in dem Hollywood Film “Hype Nation”.  Die Gruppe besteht aus Mädchen aus Thailand, China und Korea. Sie können fließend Englisch, Japanisch, Chinesisch und Thailändisch sprechen.

DR Music zufolge, hat Rania einen Vertrag mit Teddy Riley’s neuer Agentur, um in Amerika promoten zu können. “Wir sind die erste Gruppe, die in Korea und Amerika zur selben Zeit debütiert. Teddy Riley diskutiert gerade mit Sony Music und Universal Music, um die Alben zu verkaufen. Wir planen Promo-Events im November und im Dezember in Amerika. Lady Gaga’s Choreograph Richard Jackson half bei der Chorepgraphie.

Riley verriet eine Geschichte: “Michael Jackson’s Familie besuchte mein Studio, als ich mit Rania an den Aufnahmen arbeitete. Sie waren ziemlich beeindruckt und lobten ihre Stimmen, sie gaben sogar Tipps zur Aussprache.

Rania vervollständigten die Aufnahmen am 13. September in LA’s Burbank Encore Studio und kehrten am 25. nach Korea zurück. Sie haben einen Twitter Account eröffnet (@with_Rania) und begannen, Fotos von ihren Aufnahmen in LA zu posten.

Quelle: Star Today

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Rania

A Man From Nowhere im amerikanischen Fernsehen

Der erfolgreiche Blockbuster ‘The Man From Nowhere (Mr.)’, der 5,7 Mio. Zuschauer anlockte, wird bald in den amerikanischen Kinos gezeigt werden.

CJ Entertainment zufolge, wird Amerika’s LA CGV am 30. September die Premiere von ‘The Man From Nowhere (Mr.)’ zeigen. Da man mit Nordamerikas größter Multiplex Kinokette AMC zusammenarbeitet, plant CJ Entertainment eine nationale Veröffentlichung in AMC Kinos in ganz Amerika.

CJ Entertainment: “‘Mr.’ wird in LA, dann in Kalifornien, New Jersey, New York, Washington und Texas im Oktober Premiere sein. CJ wird durch AMC Kinos auch auf ander amerikanische Kinoketten treffen.”

Außerdem wurde ‘Mr.’ kürzlich zum Vancouver International Film Festival am 1. Oktober eingeladen und hat das Interesse Nordamerikas erweckt.

Quelle: Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-Movie

Han Chae Young bei CAA

Han Chae Young geht nach den Dreharbeiten in Korea direkt nach Amerika, um ihre Auslandsaktivitäten zu planen.

Sie hat es also geschafft und hat einen Vertrag mit der berühmten Hollywood-Agentur CAA (Creative Artists Agency) unterschreiben, zu denen viele Celebrities gehören, wie David Beckham, Brad Pitt, Tom Hanks, Nicholas Cage, Julia RobertsBH Entertainment bestätigte, dass Han Chae Young im Ausland sehr erfolgreich werden würde, nicht nur wegen ihres ansprechenden Äußeren, sondern auch wegen ihrer fließenden Englischsprachkenntnisse.

Wir wünschen ihr viel Glück!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-Drama

BB in einem amerikanischen Magazin

Big Bang wurde in einem beliebten amerikansichen Magazin namens “Complex” von Marck Ecko erwähnt. Normalerweise werden nur amerikanische Künstler wie Kanye West und Co. erwähnt.

In einem Teil der Zeitschrift gibt es die Kolumne “Asia Keeps Creating It“, die über östliche Kultur berichtet, die die westliche so fasziniert. Und welches Phänomen könnten sie nur meinen, wenn es um Südkorea geht? Big Bang natürlich!

Big Bang: Eines der Besten Idol Groups in Korea, Sie sind nicht nur Musik, sie üben auf einen großen Einfluss in der Mode der koreanischen Kultur aus. Sie machen Musik mit guten Produzenten und das neue Album ist draußen, also werden junge koreanische Mädchen durchdrehen.

Mit dem Album meinten sie “Tell Me Goodbye”, weil dieses Magazin am 20. Juli veröffentlicht wurde, auch wenn es die August/September Ausgabe. Und kurz vorher, am 9. Juni veröffentlichten BIG BANG das Album.

Ihr könnt den Artikel hier wiederfinden:

complex.com


Scans: vltstehlik

Quelle: ibigbang

Ein Kommentar

Eingeordnet unter BIG BANG, Fanstuff, K-POP

Rain der Badass Star!

By Kwonii

Koreanischer Sänger & Schauspieler Rain gewann bei den MTV Movie Awards 2010 den Preis für die Kategorie Biggest Badass Star für seine Rolle als Raizo in den Film Ninja Assassin. Er gewann vor den Hollywood größen Angelina Jolie, Chris Pine, Channing Tatum und Sam Worthington. Ich freue mich riesig das er gewonnen hat! Ein großes Herzlichen Glückwunsch!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Rain

Junsu, Jaejoong & Yoochun planen ein Album weltweit!!!

By Kwonii

Junsu, Jaejoong und Yoochun von TVXQ planen ein weltweites Album zu machen! Berühmte koreanische und amerikanische Komponisten und Produzenten, darunter Sik Kim Hyung und Timbaland, Sollen in ihrem neuen Album teilnehmen!!!

Ein Vertreter erklärte:“For this album project, we are going to collaborate with famous album distribution companies. Even though it’s a worldwide album, it’s main target is toward Asia. The 3-membered TVXQ has a large possibility of heading to the U.S later this month to start recording. Plans of working on an album with Kim Hyung Sik are true, but official plans are not ready to be revealed yet.” (Bin gerade irgendwie so aufgedreht, dass ich nicht richtig weiß wie ich das übersetzen soll! Sorry Leute…kann ja dann nacher noch einer übersetzen)

Ein Kommentar

Eingeordnet unter TVXQ