Schlagwort-Archive: Berlinale

Park Chan Wook’s iPhone Movie gewinnt Goldenen Bären bei der Berlinale

Regisseur Park Chan Wook versuchte etwas gänzlich Neues, indem er einen Film nur mit einem iPhone filmte. ”Paranmanjang“ gewann einen Goldenen Bären bei den ‘Berlinale Kurzfilm Awards’ am 19. Februar.

Es ist nicht nur der erste Smartphone Film der Welt, sondern auch der erste, der bei einem internationalen Filmfestival einen Award gewann. Der Film ist eine Zusammenarbeit Park’S mit seinem Bruder Park Chan Kyung, und wurde gelobt für die Effekte und Techniken, die die Zuschauer verwunderten, dass es wirklich nur mit einem iPhone gedreht wurde.
Bei seiner Dankesrede sagte Park Chan Kyung: “Mein Herz schwillt über wegen all dem Interesse und der Unterstützung, die meine Erwartung überstiegen. Ich würde diese Ehre gerne zurückgeben an alle, die bei diesem Film geholfen haben.”

Hyun Bin und Im Soo Jung’s “Come Rain, Come Shine”, der einzige der asiatischen Filme der einen Goldenen Bären hätte erhalten können, bekam keinen, trotz des hohen Interesses in der Heimat.

Quelle: World Journal via Daum

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Awards, Events, K-Movie

Hyun Bin hat die Erlaubnis für die Berlinale!

Schauspieler Hyun Bin wird die Berlinale besuchen, bevor er zum Militär geht.

Hyun Bin hat die Erlaubnis erhalten, vom 15. bis zum 23. Februar Korea zu verlassen, um zur Berlinale zu fliegen, bevor er am 7. März zur Marine geht.Hyun Bin’s Sprechern zufolge fragte man die Autoritäten und bat sie, Hyun Bin eine Erlaubnis für die Berlinale zu geben. Zunächst war es unklar, ob es möglich sein würde, denn es ist nur ein Monat vor seiner 2-jährigen Wehrpflicht. Der Sprecher erklärte später “Am 31. erhielten die Offiziellen Vertreter des Militärs den Antrag, dass Hyun Bin nach Berlin gehen darf. Sie stimmten zu, dass es ein gerechtfertigter Grund sei und gaben ihm die Erlaubnis.”

Hyun Bin und Co-star Im Soo Jung’s Film “I Love You, I Love You Not” wurde zusammen mit “Late Autumn” (mit Hyun Bin und der chinesischen Schauspielerin Wei Tang) nominiert. Das wäre das erste Mal für Hyun Bin, den Roten Teppich in Berlin zu betreten.

Die Berlinale beginnen am 10. Februar und es werden insgesamt 9 koreanische Filme gezeigt.

Quelle: Korean Economy via Yahoo! Korea

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Events, K-Movie

Hyun Bin veröffentlicht 2 Filme vor seiner Wehrpflicht

Auch wenn Schauspieler Hyun Bin bald zum Militär gehen wird, hat er noch alle Hände voll zu tun. Davor wird er nämlich bei zwei Premieren seiner Filme dabei sein – einem 1966 Remake namens “Late Autumn“ und ein Melodrama namens “I Love You, I Love You Not“.

Die Premiere zu “Late Autumn” findet am 17. Februar statt und ist ein Remake des berühmten 1966 Lee Man Hee Filmes. Dort spielt Hyun Bin an der Seite der Schauspielerin Tang Wei. Gefilmt wurde das ganze in Seattle, und der Film dreht sich um eine dreitägige Affäre.“I Love You, I Love You Not” wird am 3. März zum ersten Mal gezeigt. Dort spielt Hyun Bin neben Schauspielerin Im Soo Jung. Der Gilm zeigt ein Paar, das dabei ist, sich nach 5 Jahren Ehe scheiden zu lassen.  Im Soo Jung spielt die Rolle der Frau, die sich in einen anderen Mann verliebt und die Sheidung einreichen will, währen Hyun Bin den Ehemann porträtiert, der seiner Frau gegenüber immer sehr aufmerksam und bedacht ist, weshalb man seine Absichten nciht erkennen kann.

“Late Autumn” hat eine offizielle Einladung zur Forum Sektion der ’61. Berlinale‘ erhalten, während “I Love You, I Love You Not” zur Wettbewerbskategorie eingeladen wurde. Da die Berlinale ein Event mit Rotem Teppich ist, werden Hyun Bin und Im Soo Jung zusammen Aisen repräsentieren.

Quelle: Osen via Stoo

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Events, K-Movie