Schlagwort-Archive: boygroup

Neue Boygroup von Starship Entertainment im nächsten Monat

SISTAR’s Agentur Starship Entertainment kündigten gerade an, dass sie das Debüt einer neuen Boygroup für nächsten Monat vorbereiten.

Die geheime Gruppe wurde per MBC’s “Quiz That Changes the World” verraten. Zu der Zeit traten sie als K. Will’s Backdancer auf und trugen Masken, um ihre Gesichter zu verdecken.

Die Mitglieder sind Gerüchten zufolge Jo Young Min, Jo Kwang Min, Yunho, TNT und No Min Woo. Jo Young Min und Jo Kwang Min traten beide in SISTAR’s MVs auf, während Yunho bei K. Will’s Konzert rappte. TNT wurde durch eine Audition in Thailand gefunden und  No Min Woo hatte ein Cameo bei MBC’s Sitcom “All My Love”.

Ein Sprecher: “Wir sind momentan dabei, eine Boygroup debütieren zu lassen und haben die Aufnahmen ihres Titelsongs beendet. Sie werden Ende April debütieren, aber wir müssen uns noch für einen Namen oder eine endgültige Anzahl an Mitgliedern entscheiden. Wir haben Gerüchte bemerkt, die sagen, dass es 7 Mitglieder sein sollen, aber wir peilen eher 5 oder 6 an. Sie werden sich definitiv von anderen Boygroups unterscheiden.

Die Jungs seht ihr zusammen mit K. Will bei ca. 1:00.

Quelle: Sports World via Daum

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP

2011 – Battle of the Boygroups

Eine Vorhersage verriet, dass Anfang 2011 mit einer Flut an Girl Group Debüts beginnt, doch mit den Comebacks der Boygroups werden Fans definitiv auf ihre Kosten kommen.

Rookies wie MBLAQ, Teen Top und Infinite haben durch ihr Comeback diesen Monat viel Aufmerksamkeit bekommen.

MBLAQ’s Titelsong “Cry” wurde erst kürzlich veröffentlicht und schon jetzt haben sie hohe Rankings bei Mnet und Bugs. Ihr volles Album “BLAQ Style” wird am 10. Januar released, gefolgt von einem Live Comeback am 13.

Teen Top, deren Mitglieder die Fans mit ihrem „Silver Hair Concept“ überraschten, veröffentlichten ein MV Teaser für ihr Comeback Songs ”Transform”. Wegen Niel’s Verletzung mussten sie ihren Comeback Auftritt auf den 13. Januar verschieben.

Schließlich machten auch Infinite ihr Comeback mit ihrem 2. Mini-album “Evolution”, bestehend aus 6 Songs. Sie haben auch schon eine Comeback Show hinter sich und das „BTD“ MV ist auch schon draußen.

Dann wären da noch die Nachrichten über die Rückkehr von TVXQ und Big Bang, die ohne Zweifel die zwei größten Boygroups der letzten Jahre der koreanischen Musikszene sind. Ihre Comeback Alben dominieren die Schlagzeilen. TVXQ und Big Bang’s letzten Alben, “Mirotic” und “Remember”, wurden im September bzw. November 2008 veröfffentlicht, daher bedeuten die Comebacks das Ende einer zweijährigen Pause für beide Gruppen.

Die Special Edition von TVXQ’s “Why (Keep Your Head Down)” Album wurde schon veröffentlicht und das HoMin Duo treten bei Music Bank, Inkigayo und möglicherweise auch M! Countdown auf, was eine Versöhnung zwischen SME und Mnet bedeuten würde. Die Choreographie von Rino Nakasone (Beat Freaks) für “Why (Keep Your Head Down)” hatte auch das Interesse des amerikanischen Gossip Blogger Perez Hilton erregt.

Big Bang’s Untergruppen-Duo GDTOP hatten auch im letzten Monat Erfolge mit dem Release von “High High”, “Oh Yeah” und “Knock Out” zu verzeichnen, die mit der teuersten Comeback Stage in der Geschichte von Mnet M. Countdown einherging. Nachdem ihre Japan Promotion verschoben wurden, wurde angekündigt, dass GDTOP eine 2. Promotionrunde für “Don’t Go Home” machen werden. Dazu kommt, dass Big Bang’s Maknae Seungri am 13. Januar ein Mini-album veröffentlichen wird und das Comeback der Gruppe soll kurz darauf erfolgen.

Es ist nicht überraschen, dass TVXQ & Big Bang’s Rückkehr auf viel Anklang stoßen – “Keep Your Head Down” hatte hohe Verkaufszahlen kurz nach dem Release und auch GDTOP hatten 200.000 Vorbestellungen für ihr Album.

So in wie 2009 die unzähligen neuen Girlgroups dominierten, unter anderem 2NE1, 4minute, f(x) und After School, scheint es, dass wir dieses Jahr wieder das Debüt verschiedener Girlgroups beobachten können, aber wird 2011 auch wieder eine Boygroup-Manie starten?Quelle: Naver

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP

TOUCH’s Debüt und MV

Eine neue Gruppe, die auf derselben High School wie Rain und Se7en war, debütierten gerade unter YYJ Entertainment unter dem Namen TOUCH.

Sie begannen ihre Promotions im Ausland neben berühmten chinesischen Stars im August und in Korea debütierten sie bei “M! Countdown” am 21. Oktober.

TOUCH’s Main Vocalist Junyong war an seiner High School ziemlich bekannt und zog hunderte von Fans an. Leader Hanjun war zuvor bei JYP Entertainment’s “Superstar Survival” und soll nicht nur gut im Singen und Tanzen sein, sondern auch im Komponieren und mit Musikinstrumenten.

Der Rest von TOUCH besteht aut Young Hoon, Min Seok, einem Teilnehmer bei “Battle Shinhwa,” Seon Woong (aka “F4” seiner Heimatstadt) und Maknae Dabin.

Brave Brothers (Kang Dong Cheol) produzierte TOUCH’s Debütsong “I / 난”.

Sprecher von TOUCH’s Agentur: “Ihre Choreografen sind vom DQ Dance Team, gekannt für ihre Arbeit mit MBLAQ und B2ST. Hwang Jong Ha, Stylist von 2PM und miss A, wird sich auch um TOUCH kümmern. Der Fotograf von PSY, Rain, SS501, KARA und viele andere arbeiteten zusammen mit TOUCH, um das ‚Dream Team‘ zu komplettieren. … Repräsentanten der Musikindustrie aus Hongkong, Thailand, Japan und Macao besuchten Korea am 21. um TOUCH’s Debüt zu sehen. Über 15.000 Leute waren bei TOUCH’s Performance in Macao anwesend, weshalb TOUCH international viel Interesse geweckt haben.

Quelle: E Daily SPN

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

2 Kommentare

Eingeordnet unter K-POP, K-Pop MV, MV, TOUCH

Dalmatian’s 6 Member

Ja, noch ne neue Gruppe.

Bevor ihre erste digitale Single Round 1 am 1. September veröffentlicht wird, wurden die Namen der 6 Mitglieder der Rookie Idol Group bekanntgegeben.

Dalmatian Agentur, Monkey Punch (ich sag mal nix dazu) und IS Entermedia Group:

“Da der 1. September als Releasedatum von Dalmatian’s erster digitalen Single feststeht, geben wir nun die 6 Member bekannt.”

Nach 5 Jahren Training dürfen INATI, DAYDAY, DARI, JISU, DRAMA und YOUNGWON debütieren. MC Mong hat die 6 Member höchstpersönlich rekrutiert und nach 6 Jahren Vorbereitung ist die Erwartung an diese Gruppe ziemlich hoch.

Der Name Dalmatian verbindet das Konzept der Musiker und dieser Hunderasse. Dalmatiner sind sehr loyal und offen. Dalmatian schwören, dass sie ihrer Hingabe zu Musik treu bleiben.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP

tvN’s Best Idol Groups

by ChromeChan

tvN Gil’s Newton Charts führten eine Umfrage durch, bei der sie nach den beliebtesten Idol Groups fragten.

Zusammengesetzt werden die Rankings aus 50% der Stimmen eines Komitees, 30% durch Internetumfragen und 20% durch Umfragen per Handy. In jeder Kategorie gab es 20 Gruppen.

Hier sind die Top 8 der Jungs:

  1. DBSK (12199)
  2. Big Bang (12176)
  3. H.O.T. (6654)
  4. 2PM (4878)
  5. Super Junior (4322)
  6. SS501 (4292)
  7. MBLAQ (4265)
  8. god (4128)

Und die Top 8 der Mädels:

  1. SNSD (8828)
  2. Fin.K.L (6447)
  3. 2NE1 (5748)
  4. Wonder Girls (5073)
  5. S.E.S (3553)
  6. KARA (2338)
  7. Brown Eyed Girls (1768)
  8. Jewelry (1666)

Das ist aber noch nicht die endgültige Liste. Bei der endgültigen Liste werden noch die 50 des Komitees verrechnet. Das hier sind nur die Zuschauervotings.

Quelle: TVDaily

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Rankings

20star’s Debüt im August

by ChromeChan


Super Junior ist wohl nicht mehr die Gruppe mit den meisten Mitgliedern, sondern 20star.

Unter TGN Entertainment wird eine Boyband mit dem Namen 20star debütieren. Mit ungefähr 17 Mitgliedern (die Quellen sind sich auch noch uneinig) werden sie die größte Idol Group im K-POP sein. Die Member sind Leader A-Run, Xeno, Ricky, Dongkyu, Daeyoung, Luie, Dowon, Jaeyoon, Seungtae, Hongmin (Min), Ryan, Shinsong, Shiho, Sangmin und Hwan.  Sie sind zwischen 1989 (A-Run) und 1994 (Xeno) geboren.

Bisher wurden erst 15 namentlich genannt, aber wahrscheinlich werden noch einige hinzugefügt. Es wurde berichtet dass ein Member namens Noh Taepoong zurückgetreten ist.

Mehr ist auch nicht bekannt, als dass sie irgendwann in diesem Monat debütieren werden.

Mit ein paar Predebut Clips können wir uns aber schon erste Meinungen bilden:

Sangmin tanzt zu MBLAQ’s Oh Yeah

Ricky’s Interview:

Nach dem namen zu urteilen werden es wohl 20 Mitglieder. *rofl*

ich bin ja mit SuJu noch nicht klargekommen, wie soll ich mit 20 neue Leute merken?!?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 20star, K-POP

Idols, bekannt für…?

by ChromeChan

Idol Groups überfluten die Medien, aber wofür werden sie anerkannt? Singen und Tanzen allein reicht nicht aus.

Mnet Media Music Research Center untersuchte das einen Monat lang. Ungefähr 1000 Männner und Frauen nahmen daran teil.

Bei dieser umfrage wurden 57 momentan aktive Solo Sänger und Gruppen in Sachen Stimme, Erscheinung, Freundlichkeit, Trend, Bühnenpräsenz und Variety bewertet.

Außer bei Stimme sind die Idol Gruppen in jeder Kategorie auf den vorderen Plätzen. Besonders bei der Bühnenpräsenz können wir das sehen. Dort sind besonders diese 7 Girl Groups erfolgreich: SNSD, KARA, f(x), After School, 2NE1, T-ara, 4minute.

DIe Jungs sind dafür bei Variety Shows beliebter.

Stimmlich scheinen eher die Solosänger zu überzeugen: Big Mama, Gummy, Lee Seung Chul, Shin Seung Hoon… Aber seht selbst:

Stimme/Gesang
1. Big Mama
2. Gummy
3. Lee Seung Chul
4. Kim Tae Woo
5. Park Hyo Shin
6. Yoon Mirae
7. SG Wannabe
8. K.Will
9. Kim Bum Soo
10. Shin Seung Hoon

(Äußere) Erscheinung
1. SNSD
2. KARA
3. Lee Hyori
4. f(x)
5. After School
6. Lee Seung Gi
7. 2NE1
8. T-ara
9. 4minute
10. Davichi

Freundlichkeit
1. Lee Seung Gi
2. Lee Hyori
3. SNSD
4. MC Mong
5. 2AM
6. KARA
7. Brown Eyed Girls
8. Super Junior
9. Kim Tae Woo
10. DJ.DOC

Trend
1. SNSD
2. f(x)
3. 2NE1
4. KARA
5. 4minute
6. Lee Hyori
7. Brown Eyed GIrls
8. After School
9. 2AM
10. T-ara

Bühnenpräsenz
1. SNSD
2. Lee Hyori
3. 2NE1
4. Rain
5. 2PM
6. Brown Eyed Girls
7. Big Bang
8. TVXQ
9. Super Junior
10. KARA

Variety
1. SNSD
2. Lee Hyori
3. MC Mong
4. Lee Seung Gi
5. 2AM
6. Super Junior
7. KARA
8. Brown Eyed Girls
9. 2PM
10. Kim Tae Woo

2 Kommentare

Eingeordnet unter K-POP, Rankings