Schlagwort-Archive: G.NA

Brian & G.NA streiten sich um einen Mann

Am 16. April waren Brian und G.NA zu Gast bei MBC’s “Quiz That Changes the World” und amüsierten dabei Zuschauer mit ihren urkomischen Showeinlagen.

Da beide mit Englisch als Muttersprache aufgewachsen sind, baten die MCs die beiden ein On-the-spot Englisch Battle. Die beiden setzten das Skript, das beide um einen Mann streiten lässt, mit Leichtigkeit in die Tat um.

Brian übernahm die Rolle einer boshaften Frau und gewann das Battle mit Leichtigkeit für sich.

Nachdem Brian dann später von G.NA’s Performance von Ivy’s sexy “Aha” Tanz gefangen wurde, fing er dann an sie anzubaggern. Er meinte: “Das ist das erste Mal, dass ich sie treffe. Und sie ist so talentiert in allem, vom Singen,  zum Optischem und in Englisch. Ich möchte sie nach den Aufnahmen nach ihrer Telefonnummer fragen.”

Die MCs fragten abrupt: “Ist sie dieses Jahr nicht 22 Jahre alt?”, woraufhin G.NA antwortete: “Nein, ich bin eigentlich 25.”

Brian, der dieses Jahr 32 wird, seufte erleichtert auf und rief: “Zum Glück!”

Quelle: Newsen via Naver

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Brian Joo, G.NA, K-POP, Variety Shows

Performances der Eröffnung des „2011 Lotte Card Pro Baseball“

MBC kündigten plötzlich an, dass sie statt “Music Core die Eröffnungszeremonie des 2011 Lotte Card Professional Baseball Events ausstrahlen werden.

Enttäuschte K-POP Fans können trotzdem noch ihre wöchentliche Musik bekommen, denn hier sind ein paar Performances des Events. Unter anderem traten T-ara, G.NA, Rainbow und U-KISS auf

T-ara (Bo Peep Bo Peep + Why Are You Being Like This

G.NA (Black & White + I’ll Back Off So You Can Live)

U-KISS (Man Man Ha Ni+ Shut Up)

Rainbow (A + Gossip Girl)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Events, G.NA, K-POP, Rainbow, T-ara, U-Kiss

G.NA veröffentlicht Remake von Fukuyama Masaharu’s „milk Tea“

Japanischer Singer-Songwriter Fukuyama Masaharu feiert 20-jähriges Jubiläum seit seinem Debüt mit einem neuen Album, dass den Titel “With Special Guests – Fukuyama Masaharu Remake“ trägt. Dazu hat er viele koreanische Top Vocalisten eingeladen, um zahlreiche seiner Tracks zu covern, dazu zählen unter anderem Best Love” (von 2AM gecovert) und “Rainbow” (von B2ST gecovert).

Auch Sängerin G.NA nahm an den Albumaufnahmen teil und sang den Song “Milk Tea”. Ihre angenehme Stimme gibt dem Song einen melodischen Klang, weshalb sie bereits von vielen Fukuyama Masaharu Fans für ihren erfolgreichen Remake des Songs gelobt wurde.

Nach “Milk Tea” werden noch andere Veröffentlichungen von Tei, Ban Kwang-ok, Joohee und Young Jee folgen.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter G.NA, J-POP

Weitere Stars für das 9. Korean Music Festival

Das jährlich stattfindend Korean Music FestivalKoreaTimes enthüllte bereits in den vergangenen Tagen die erste und zweite Gruppe von je vier auftretenden Artisten. Jetzt wurde auch die dritte Gruppe der eingeplanten Idols veröffentlicht, die alle diesen April beim Los AngelesHollywood Bowl auftreten werden.

Die Künstler sind:

Baek Ji-Young

G.NA

Jay Park

Jeong Soo-Ra

K.Will

Bereits in den letzten zwei Wochen wurden Sul Woon DoDJ D.O.CSISTAR, 4minute, Kim Jang-Hoon, Lee Eun-Ha und U-KISS bestätigt, sodass sich bis jetzt eine Teilnehmerzahl von 12 Künstlern ergibt.

Wie immer weiß niemand, wann die nächsten Künstler enthüllt werden. Da bleibt nur abwarten und Tee trinken.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4minute, Events, G.NA, Jaebeom, K. Will, SISTAR, U-Kiss

G.NA’s „I Miss You Already“ MV

G.NA hat ihr Musik Video für ihren Follow-Up Track “I Miss You Already“ veröffentlicht!

Der Star sprach während eines Auftrittes bei mbn’s “Live Today Part 2“ über ihre Promotions . Sie erklärte: “Ich werde von jetzt an in mehr Variety Shows erscheinen und auch sehr viel in Übersee promoten. Ich denke, dass es viele gute Songs auf meinem ersten Album sind. Ich werde ‘I Miss You Already’ für eine kurze Zeit promoten.”

Bei der Show präsentierte sie außerdem ihre neue Frisur, die sie sich, als Teil ihres Make-overs für diesen neuen Song, machen ließ.

Quelle: Newsen via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter G.NA, K-POP, K-Pop MV, MV

G.NA’s Anti-Fans werden zu Fans

Als G.NA debütierte, bekam sie durch B2ST’s Yoon Doojoon’s Auftritt in ihrem Musik Video für “I’ll Back Off So You Can Live“ viele Anti-Fans. Mit ihrem “Black & White” Comeback und den Promotions, wurden aus G.NA’s Anti-Fans Fans.

Am 28. Februar hatte G.NA einen Auftritt während B2ST’s “Danguk Concert”. An diesem Tag erhielt sie nicht nur enthusiastische Beifallsrufe von B2ST Fans, sondern auch von Seiten ihrer eigenen Fanbase, die sich von Jung bis Alt und von männlich bis weiblich erstreckt.

Ein Sprecher von Cube Entertainment sagte: „G.NA’s  Anti-Fans haben sich sehr geändert. Zu Anfang ihres Debüts hatte sie viele Anti-Fans, aber jetzt bin ich wirklich erleichtert. G.NA’s Mutter ging fast jeden Tag auf die Seite ihres Anti-Fancafes, aber jetzt ist das nicht mehr nötig. Anfangs wirkte G.NA etwas arrogant, aber jetzt können Fans ihre anderen Vorzüge sehen.“

Quelle: Newsen via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter G.NA, K-POP

G.NA gewinnt Platz 1 „Dosirak“ Digital Sales im Februar

Musikportal Dosirak verriet, dass G.NA auf Platz 1 der Bestseller der Digital Sales im Februar ist!

Der Info vom 27. Februar zufolge war G.NA’s “Black & White” Comeback Album auf Platz 1 der digitalen Verkäufe, hier ist der Rest:

2. Kim Bum Soo & SNSD’s Taeyeon – “Different”
3. KBS’s “Dream High” / Park Jin Young – “I Couldn’t Forget”
4. Kim Bo Kyung – “Day by Day”
5. Navi – “Well Done”
6. “KBS’s “Dream High” / 2AM’s Changmin & Jinwoon – “Can’t We Love?”
7. SECRET – “Shy Boy”
8. KBS’s “Dream High” / IU – “Someday”
9. SeeYa – “You’re So Cool to Me”
10. Mighty Mouth – “Tok Tok”

Sprecher von Dosirak kommentierten: “Im Februar dominierten Dance Tracks und Drama OSTs. Das Verhältnis fröhlicher Songs gegenüber emotionalen Balladen beträgt 3:7.”

Quelle: OSEN via Naver

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter G.NA, K-POP, Rankings