Schlagwort-Archive: Heechul

Sunye deutet auf Wonder Girls‘ Comeback in Korea

Wonder Girls Leader Sunye kündigte an, dass die Gruppe noch in diesem Jahr in Korea promoten wird.

Am 6. April trat sie bei SBS Power FM’s ‘Kim Hee Chul’s Young Street‘, auf und deutete auf ein Comeback der Wonder Girls in Korea.

Als sie von einem Zuhörer nach den Aktivitäten ihrer Gruppe gefragt wurde, antwortete sie: “Auch wenn wir gerade nicht in Korea promoten, bin ich sehr stolz, dass K-POP a[auf der ganzen Welt] verbreitet wird. Also verspüre ich einen noch stärkeren Wunsch, unsere Gruppe auch in Korea zu promoten, sowie unsere Fans wieder zu sehen, die so lange warteten. Ich denke, dass es später in diesem Jahr gute Neuigkeiten geben wird.

An unsere Fans, die auf uns gewartet haben, wir sind uns sicher, dass wir euch bald mit guter Musik wiedersehen werden, bevor das Jahr zu Ende ist. Bitte feuert uns weiter an.

Sunye berichtete noch über die Gruppe: “Es geht allen Mitgliedern gut, außer Sohee, die sich ein wenig erkältet hat.”

Quelle: OSEN via Nate
Englisch: akp
Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Wonder Girls

Heechul wird im Krankenhaus behandelt

Super Junior’s Heechul wurde während der “Super Show 3” in Shanghai verletzt und Berichten zufolge ging er sofort nach seiner Ankunft in Korea in ein Krankenhaus.

Da der Vorfall sich einen Tag vor Heechul’s 6. Jubiläum ereignete, waren viele Fans traurig.

Er twitterte am 6. März: “Nach dieser Wunde hoffe ich, dass nie wieder etwas auf die Bühne fliegt. Ich bin nicht verletzt, froh, wütend oder glücklich.”

Sein Freund Defconn twitterte: “Unser Space Big Star Hee-nim! Es ist sein 6. Jubiläum seit seinem Debüt!! Verletzt an so einem schönen Tag T_T Pls RT und hofft, dass es ihm schnell besser geht!

Ein Sprecher von SM Entertainment gegenüber der Star News: “Heechul’s Gesicht wurde von einem LED Schild verletzt, das ein Fan ihm als Geschenk auf die Bühne war. Sofort bei seiner Ankunft in Korea wurde er ins Krankenhaus in Seoul gebracht. Zum Glück zeigten Untersuchungen, dass es keine schwere Verletzung war. … Da die Wunde unter seinem Auge ist, kann die Stelle nicht mit Make-Up verdeckt werden. Heechul wird diese Woche nicht bei den Aufnahmen zu “The Night’s Shining Memories” dabei sein. Heechul selbst soll sehr wütend sein, dass er nicht mitmachen kann.

Heechul:

Während unserer Super Show 3‘ in Shanghai ging ich zur Seite, um meinen Fans näher zu sein. Ein Fan warf mir ein Geschenk entgegen, das mich auf der linken Gesichtshälfte traf. Auch wenn es keine große Verletzung war, habe ich direkt unter meinem Auge einen Riss.

Nachdem ich in Korea ankam, konnte SM Entertainment ein Krankenhaus kontaktieren (obwohl es Sonntag war) und ich konnte behandelt werden.

Ich bin nicht wegen meiner Verletzung so besorgt, sondern wegen dem Gedanken, dass es meinen Kollegen passieren kann. Ich weiß, es liegt daran, dass unsere Fans uns so sehr lieben, aber ich hoffe, sie verstehen, dass wenn solche Unfälle passieren, wir nicht in der Lage sind alles auf der Bühne zu zeigen, was wir vorbereitet haben.”

Heechul konnte das Konzert an dem Abend nicht zu Ende führen.

“Es gibt Fans, die anderen Mitgliedern etwas schenken, aber ich hoffe, sie werden es unterlassen. Sie müssen damit aufhören, damit Super Junior die bestmöglichen Performances zeigen können, dass Fans diese genießen können.”

Quelle: Star News #1, #2 via Nate, Star News via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Super Junior

SuJu Heechul wird bei der Super Show 3 in Shanghai von einem Fan verletzt

Am 5. März fand Super Junior’sSuper Show 3” Konzert in Shanghai statt, aber leider wurde ein Mitglied durch einen Fan verletzt.

Letztes Mal wurde Yesung mit etwas beworfen, dieses Mal traf es Heechul, der bei einer Performance vom Plakat eines Fans geschlagen wurde.

Er musste kurz innehalten und ging von der Bühne, ohne seinen Kopf heben zu können. Einige Berichte meinen, er hat sich am Auge verletzt, aber Mighty Mouth’s Sangchu und miss A’s Jia versicherten Fans, es ginge ihm gut.

Sangchu twitterte: “Super Junior Fans!  Ich war grad am Telefon mit Heechul und er sagte, dass ihr euch nicht sorgen sollt. Es ist männlich, mindestens einmal sich im Gesicht verletzt zu haben. Er sagt das zwar, aber ich denke, dass er traurig ist und es ihm grade schwerfällt… Bitte werft nichts auf die Bühne! Heechul’s Twitter sagt, ihr sollt es nicht tun.”

Ich frage mich immer wieder, wie Fans so krass drauf sein können, dass sie nicht mal merken, dass es gefährlich wird für die Idols! Haben sie nichts dazugelernt?

Quelle: @SANGCHUKANGCHU

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Super Junior

SuJu’s Leeteuk geht für ein Check-Up ins Krankenhaus

Super Junior’s Leader, Leeteuk, der in Singapur in einem Autounfall verwickelt wurde, ist wieder nach Korea zurückgekehrt und in einem Krankenhaus auf mögliche Verletzungen untersucht worden.

Am 31. Januar gab SM Entertainment durch Money Today Star News an: “Leeteuk ist diesen Morgen mit den anderen Mitgliedern von Singapur nach Seoul zurückgekehrt. Kurz nach ihrer Ankunft ging er ins Krankenhaus und ließ sich auf mögliche Verletzungen untersuchen.”

Der Sprecher sagt außerdem: “Glücklicherweise wurde nach den Tests bestätigt, dass Leeteuk keine schweren Verletzungen erlitten hat, aber der Arzt sagte, dass es besser für ihn wäre eine kleine Pause einzulegen”.  Er fügte hinzu, dass “Heechul, der auch in dem Unfall verwickelt war, morgen ins Krankenhaus gehen würde, was sich aber vielleicht auf Grund des strengen Zeitplans verschieben könnte.“.

Quelle: Star News via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Super Junior

Super Junior & ihre Unfälle mit Fans in Singapur

Die Mitglieder von Super Junior kamen in Singapur für ihr erstes “Super Show 3” Konzert in dem Land an, aber schon gleich hatten sie Ärger:

Am 28. Januar waren Super Junior’s Leeteuk und Heechul in einem kleinen Autounfall involviert. Sie berichteten es beide per Twitter.

Leeteuk schrieb: “Das ist Singapur.. Ich bekomme das Gefühl, dass es ein schöner Ort ist..^^ Ich mag es, dass ihr dem Auto folgt.. aber bitte seid vorsichtig.. ein Autounfall mit 7 Wagen.. ich starb fast..ㅠㅠ”.

Heechul twitterte: “Nun, nun, wenn ihr uns sehen wollt, dann kommt zum Stadionㄱㄱ Jeder wird in Gefahr gebracht. Ich möchte nicht mehr an diese vergangenen Sachen erinnert werden~”. In der Vergangenheit waren die Super Junior Mitglieder in schlimmere Autounfälle verwickelt worden und einige wurden dabei verletzt.

Zum Glück geht es Leeteuk und Heechul gut. Super Junior waren dann auch bei der “Super Show 3″.

Das kann man aber nicht von Yesung sagen, der von einem Fan mit einer Taschenlampe getroffen wurde.

Eine Fancam hat den Vorfall aufgenommen. In dem Clip sieht man die Jungs bei ihrem Song ‘Wonder Boy’. als plötzlich ein Fan etwas auf die Bühne warf, das Yesung’s Gesicht traf.

(bei etwas 3:19)

Später vermuteten einige, dass das Geschoss keine Taschenlampe, sondern Chili war. Was auch immer es war, es ist ziemlich respektlos, einen Künstler so zu bewerfen. Fragt sich nur, warum diese Person das getan hat, denn ein Fan wirft sicher nicht nach seinem Idol.

Quelle: Twitter 1, 2

2 Kommentare

Eingeordnet unter K-POP, Super Junior

SuJu Heechul spricht über „Sklaven-Verträge“

Super Junior’s Heechul sprach über die Gerüchte über SM Entertainment’s ’Sklaven-Verträge’ bei seinem Interview in der Februar Ausgabe der “GQ.”

“Nactürlich habe auch ich Probleme mit meiner Agentur. Aber ich denke nicht, dass es nötig ist, sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ehrlich gesagt: „Wir verdienen kaum Geld?“. Das ist nicht wahr. In letzter Zeit sprachen alle über Verträge hier, Sklavenverträge da, aber was wirklich komisch ist, was für Sklaven gehen schon raus und kaufen ihren Eltern Häuser? Welche Sklaven fahren Auto? und welche Sklaven gehen schon aus?

Heechul verriet erst kürzlich, dass er und seine Super Junior Kollegen ihre Verträge mit SM Entertainment verlängerten. Sein Bandkollege Siwon bat die Medien, sie “nicht Sklaven zu nennen und dieses Wort nie wieder zu benutzen”, weil sie sich dadurch erst wie Sklaven fühlen.

Quelle: Star News via Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Interview, K-POP, SM Entertainment, Super Junior

Heechul bestätigt die Vertragsverlängerung mit SME

Zwischen den Kontroversen um TVXQ/JYJ, Super Junior’s Hangeng und dem neuesten Fall Kara, erklärte SuJu Member Heechul, dass er und seine Kollegen sich entschlossen haben, ihre Verträge mit SM Entertainment zu verlängern.

Am 19. Januar sagte Heechul bei der Radioshow Golden Fishery: “Vor nicht langer Zeit unterzeichnete ich wieder einen Vertrag mit meiner Agentur. Kim Gu Ra fragte nach: “Sind das gute Nachrichten?” und Yong Jong Shin meinte: “Das bedeutet, dass er einen Geldbetrag bekommen hat. Eine Pauschale!”, was alle zum Lachen brachte.

Heechul verriet auch bei seinem SBS Radioprogramm im letzten November, dass der Rest von Super Junior ihre Verträge mit SM Entertainment verlängert haben. Er drückte sein Vertrauen in SME aus:  “Ein Mensch muss loyal leben.

Heechul ist nicht der erste SME Künstler, der über seinen Status bei SME spricht. Vor wenigen Wochen äußerten sich Bandkollege Siwon und Sängerin BoA zu ihrer Arbeit als Künstler und zu ihrem Unmut über das Wort ‚Sklaven-Vertrag‘.

Quelle: Naver

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, SM Entertainment, Super Junior