Schlagwort-Archive: Kim Hyun Joong

Kim Hyun Joong veröffentlicht Soloalbum in 2011 + Interview

Es ist kein bloßer Zufall, dass Kim Hyun Joong schon 2 Animecharaktere hintereinander gespielt hat.

Der Spitzname ‘pretty boy’ haftet an ihm seit seinem Debüt mit seiner Gruppe SS501 vor 5 Jahren und prägte sich bei den Fans nach seinem Schauspieldebüt durch “Boys Over Flowers” erst recht ein. Auch mit seinem Casting für “Playful Kiss” in diesem Jahr, klebt der Spitzname wie Kleister an ihm.

Ein reicher, perfekter Mann namens Jihoo und das verschrobene Genie Baek Seung Jo. Beide Charaktere waren die idealen Männer der weiblichen Hauptrolle, aber auch schöner als sie.

Aber als Schauspieler, der auch andere Rollen versuchen will, ist so ein einseitiges Bild nicht immer positiv, wie Kim Hyun Joong sagt: “Die Leute sehen mich an und denken, dass ich ein ‘pretty boy’ bin. Da ich nur ein Rookie Schauspieler bin, denke ich, hat man mir Rollen gegeben, die zu meinem Aussehen passen. Ich bin mir sicher, ich werde das nächste Mal eine andere Rolle ausarbeiten können.

Kim Hyun Joong ist nun zweigeteilt: ein Schauspieler und  SS501’s Leader. Er wuchs als SS501 Mitglied und nun steht er als einer der größten Hallyu Stars da, der an Events wie die “2010 Guangzhou Asian Games” und anderen teilnimmt.

Das brachte mich dazu, zurückzuscheuen, da ich Korea repräsentiere. Es war eine ehrwürdige Erfahrung. Sie erklärten mir, dass 100.000 Zuschauer anwesend waren. Eine ziemlich bereichernde Erfahrung.

Ein neuer Spitzname, den man ihm kürzlich gar, war „der 2. Bae Yong Joon”. Dieser Star wurde von Top Hallyu Star ‘Yonsama’ in Kaist Entertainment höchstpersönlich gescoutet und scheint,  an diesen Spitznamen nun schon gewöhnt zu sein.

Man sagt, ich ähnle ihm mit meinem Lächeln und meiner selbständigen Art. Ich muss ihm schon in irgendeiner Weise ähneln, damit die Leute das so sehen, denke ich. Ich weiß es ehrlich nicht. Immer, wenn ich Hyung treffe, sprechen wir nur übers Schauspielern und über das Leben… Wir sehen uns nicht oft, weil er so beschäftigt ist.

Als man ihn über seine Gedanken über seine erste Hauptrolle in einem Drama fragte, schien er nicht zu enttäuscht wegen den schlechten Zuschauerquoten zu sein, sondern glaubte an eine persönliche Erweiterung für ihn. “Es war schwieriger als ‘Boys Over Flowers’, da ich das ganze Drama selbst führen musste. Ich bin ein bisschen enttäuscht, aber ich möchte über mich hinauswachsen und bei meinem nächsten Projekt noch härter arbeiten.

Als seine Lieblingsschauspieler wählte er Yoo Hae Jin und Oh Dal Su. Die beiden sind berühmt für ihre Nebenrollen in vielen Filmen.  “Ich bin sehr dankbar, zweimal eine Hauptrolle spielen zu dürfen, aber ich denke, dass auch Nebenrollen ziemlich toll sind. Wenn ich sie genug mag, kümmere ich mich nicht um die Bedeutung der Rolle.

Aber nur, weil er den Pfad eines Schauspielers ergriffen hat, bedeutet das nicht, dass er seinen Traum als Sänger aufgibt. Im Moment bereitet er sich für sein Comeback mit seinem ersten Soloalbum vor, dass in der ersten Jahreshälfte 2011 veröffentlicht werden soll.

Ich kann das Singen nicht aufgeben, daher bereite ich ein Soloalbum vor. Ich werde Mitte nächsten Jahres ein Album veröffentlichen und ich habe schon 200 Songs bekommen. Von den 200 wähle ich ungefähr 5 aus. Ihr könnt hören, was das für ein Album ist, wenn es released wird.

Trotz eines strengen Zeitplans, sagt er: “Ich bin eher glücklich, als müde. Ich kann die Dinge, die ich tue, lieben. Ich tue nicht mehr das, was andere sagen, sondern plane meine Zukunft selbst. Ich liebe das Planen und plane immer weiter.

Als man ihn fragte, warum er früher nicht so frei war, erklärte er: “Es ist anders als jetzt. Früher musste ich die Dinge erledigen, um die man mich bat, weil ich in einer Gruppe war. In einer Gruppe zu sein und Solo unterwegs zu sein, das sind 2 verschiedene Dinge.

Ich bin immer noch in Kontakt mit SS501. Sie sind alle beschäftigt, also sehen wir uns nicht oft, aber wir haben uns nicht getrennt. Wir können immer zusammen sein, wann immer wir es uns wünschen. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat, dass SS501 nächstes Jahr ein Gruppenalbum veröffentlichen werden. Auch wenn wir es tun, möchte ich, dass mein Soloalbum zuerst kommt! *lach*.

Als man ihn nach seinen Träumen fragte, zögerte er einen Moment.

Als Sänger, träume ich von einem großen Freikonzert, zu dem ich alle meine Fans einlade. Ich muss es irgendwann machen. Und als Schauspieler möchte ich einer sein, dessen Zukunft die Leute gebannt mitverfolgen.

Und seiner persönlichen Träume? “Ich möchte Aliens treffen und in den Weltraum reisen. Wenn ein Alien zu mir kommen würde, unc mich fragen würde, ihn zu begleiten, würde ich ohne zu überlegen losfliegen. Auch wenn sie ein Experiment mit mir machen würden, werde ich mitgehen.” Er plant, egal wie, in den Weltraum zu gehen. Er ist schon einmal zum Nordpol gereist und hofft, auch den Südpol einmal zu sehen.

Das Interview wurde mit einer letzten Frage beendet: Wenn er es sich aussuchen würde, Baek Seung Jo oder Jihoo zu sein, wen würde er nehmen?

Definitiv Jihoo. Seung Jo ist schlau, aber er ist arm. Wenn ich Jihoo wäre, hätte ich genug Geld, um in den Weltall zu fliegen.

Quelle: Star News

Englisch: allkpop
Deutsch: ChromeChan
Kommentar: ähm… Aliens? Experimente? KHJ ist ja echt schräg drauf… xD

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Interview, K-Drama, K-POP, Kim Hyun-Joong, SS501

Kim Hyun Joong: SS501 wird sich NICHT auflösen

SS501’s Leader Kim Hyun Joong erklärte nochmals ganz deutlich, dass SS501 sich nicht trennen werden.

In einem Interview neulich sagte er: “Mit unseren Mitgliedern, sie sich auf verschiedene Agenturen verteilt haben, fragen sich viele, ob SS501 dabei ist. sich aufzulösen. Wir konnten nur zu verschiedenen Agenturen gehen, weil wir einander bestätigt und versichert haben, dass wir weiterhin als Gruppe unter dem Namen SS501 weiterarbeiten werden.”Weiterhin erklärte er: “Zu der Zeit, als unsere Verträge ausliefen, gab es keine Agentur, die alle 5 von uns aufnehmen würde.

Und zu SS501’s Zukunft: “Jetzt werden wir erst einmal Soloalben promoten. Wir planen aber, uns für eine gemeinsame Performance zusammen zu tun. Da unsere Agenturen verschieden sind, ist es schwer, unsere Termine aufeinander abzustimmen, aber es wird gemacht.

Kim Hyun Joong endete das Interview mit Worten über seine Freundschaft zu den anderen Mitgliedern: “Ich bin jeden Tag mit den anderen Mitgliedern in Kontakt. Hyung Joon sagte einmal, dass ich eine seiner Nachrichten bei der Pressekonferenz für sein Musical ignoriert habe, aber das stimmte nicht. Ich war in China bei den ‘Guangzhou Asian Games‘. Ich habe ihn gleich danach angerufen.

Quelle: Joongang Daily

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

So, seid ihr nun alle beruhigt?^^

Hab ich’s euch nicht gesagt? Keine Angst, SS501 werden weiterhin zusammenbleiben! :3

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Kim Hyun-Joong, SS501

Kim Hyun Joong’s Auftritt bei den 2010 Asian Games

SS501’s Leader Kim Hyun Joong nahm an der Eröffnungszeremonie der 2010 Asian Games in Guangzhou teil, wo er zusammen mit anderen asiatischen Stars den offiziellen Themensong sang.

Am 12. November repräsentierte er Korea, als er ‘Sunshine Again neben den Sängern Wei Wei (China), Tan Jing (China), David Tao (Taiwan) und Joey Yung (Hong Kong) sang.

In dem Song geht es darum, immer an seinen Träumen festzuhalten und die Freundschaft zwischen asiatischen Ländern zu fördern.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Events, K-POP, SS501

Kim Hyun Joong über YouTube und die Hallyu bei CNN

Wir berichtete, dass Reporterin Coren von CNN’s Talk Asia Programm einige Features über Korea drehen würde, da in dem Land gerade die G20 Seoul Summit diese Woche stattfindet.

Hier ist also das angekündigte Interview mit Kim Hyun Joong, der die Hauptrolle in dem internationalen Hit Drama “Playful Kiss“ spielte. Da “Playful Kiss” momentan Special Web Episoden durch YouTube veröffentlicht, gibt es eine hohe Anfrage von Fans und Kim Hyun Joong diskutiert über die Bedeutung YouTubes beim Verbreiten der koreanischen Kultur.

Hier ist ein Cut von Kim Hyun Joong:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Interview, K-Drama, Kim Hyun-Joong, SS501

CNN wird Kim Hyun Joong interviewen

Mit dem Release der Special Episoden von ‘Playful Kiss’ durch Youtube errang das Drama weltweit Aufmerksamkeit nach Ende des Dramas. Der amerikanische Kanal CNN möchte diese internationale Sensation genauer betrachten und möchte dem Erfolg auf die Spur kommen. Hauptdarsteller Kim Hyun Joong wird dafür interviewt werden, genauso wie Group Eight Publisher Song Byung Joon und Google Direktor Seo Hwang Wook.

Anna Core wird Kim Hyun Joong über den Erfolg von ‘Playful Kiss’ ausfragen, sowie über seine Gedanken zum Schauspielern neben der Hauptdarstellerin Jung So Min.

Produzent Song Byung Joon wird seine geheimen Know-Hows für erfolgreiche Produktionen verraten müssen und der Google Direktor wird über den Einfluss der Special Web Episoden Rede und Antwort stehen müssen.

CNN zeigte großes Interesse an ‘Playful Kiss’, das seit der ersten YouTube Episode über 520,000 Zuschauer innerhalb von 2 Tagen nach dem Release gewann.

Am 5. November hatte die erste Episode insgesamt 768,591 Zuschauer, während die zweite Episode insgesamt 438,178 angeschaut wurde – insgesamt also 1,756,175 Zuschauer in einer kurzen Zeitspanne.

Auch die Kommentare zu den ‘Playful Kiss’ Episoden liegen bei über 3.400 Posts. Die Kommentare wurden nicht nur von koreanischen Fans verfasst, sondern auch in Englisch, Chinesisch, Japanisch, Spanisch und Französisch. YouTube arbeitete mit der Subbing Community Viikii zusammen, um internationalen Anfragen gerecht zu werden.Song Byung Joon: “Wir waren in der Lage durch die Kommentare zu sehen, dass das Drama nicht nur in Korea, sondern weltweit Fans gewonnen hat. Es war sehr hilfreich, die kulturelle Barriere zu durchbrechen und die Antworten der Fans weltweit zu hören und mit ihnen zu kommunizieren.”

Lee Wonji, Präsident von Google Korea: “Youtube ist zur Nummer 1 der größten Online Video Seiten weltweit geworden, wo viele Alben koreanischer Künstler zuerst veröffentlicht werden. Viele nationale Produzenten interessieren sich wegen dem Erfolg von ‘Playful Kiss’ für YouTube. Da YouTube immer offen ist, hoffen wir, dass mehr Produzenten die Vorteile dieser globalen Plattform schätzen und nutzen.”

Das Interview wird am 7. November irgendwo in Seoul stattfinden.

Quelle: Sports Today

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Interview, K-Drama, SS501

Bonusszenen in der Special Online Version von Playful Kiss

Recently, we revealed that MBC’s official Youtube channel for “Playful Kiss” will release a series of special online episodes starting on November 11th.

Am 1. November gab Kim Hyun Joong uns einen Hinweis: “Freut euch auf eine heiße Liebesszene!” bei der Pressekonferenz in Seoul’s Coex Mall

Über sein ‚Eheleben‘ sagte er: “Wegen der MBC Show ‘We Got Married‘ ist es nun meine 2. Ehe. Aber wenn es um Dramen geht, dann ist es meine erste.”

“Da YouTube nicht so streng ist, konnten wir ein wenig gelassener sein, als für die Liebesszene im Fernsehen. Ich glaube, dass das Paar dadurch natürlicher wirkt, als im TV. Youtube ist ein Ort, wo Netizens der ganzen Welt alles teilen und kommunizieren können. Ich hoffe, dass ‘Playful Kiss’ teil den Phänomens und ein internationales Icon wird.”

Kim Hyun Joong sagte am Ende, dass die YouTube Episodene eine Miniserie werden: “Die TV Serie endete mit der Ehe, doch die zuschauer sind bestimmt neugierig auf das Leben der Frischverheirateten. Wir nahmen Episoden mit rein, die die Zuschauer bestimmt sehen wollen.”

Diese Special Episoden werden in 7 Videos zu je ca. 10 min. unterteilt. Ab dem 2. November wird es jeden Dienstag und Mittwoch neue Videos geben.

Das ist aber nicht alles, denn am 17. und 18. wird es noch Making Ofs und NG Cuts geben. Das Drama ist zu Ende, der hype aber nicht!

Also, schaut gleich beim Youtube Channel nach!

Quelle: Nate

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-Drama

Kim Hyun Joong’s neues erwachseneres Image

Kim Hyung Joon hat sich von einem Idol zu einem Mann entwickelt, zumindest für das Cover der Oktoberausgabe von CJ Premium’s  “Hello TV” Magazin.

Bisher hatte er immer seine fröhliche Seite als SS501 Maknae gezeigt, nun enthüllt Kim Hyung Joon uns einen ernsteren Look.

Der Photograph: “Ich habe im Laufe seiner Karriere schon öfters mit ihm gearbeitet. Er hat sich für dieses Fotoshooting viel verändert, man kann die Tiefe seiner Augen sehen. Von einem Idol Maknae hat er sich in einen charismatischen jungen Mann verwandelt.

Kim Hyung Joon verriet in einem Interview mit dem Magazin: “SS501 ist nicht zerbrochen. Sie sind alle Solo beschäftigt, aber wir alle warten nur darauf, unsere individuellen Erfahrungen und Talente zu nutzen und unsere eigenen Wege zu gehen. Wir werden aber immer ein Team sein, bitte unterstützt uns weiterhin

Quelle: Newsen
Fotos: Hello TV

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Interview, K-POP, SS501