Schlagwort-Archive: SNSD

Youpang entschuldigen sich für den Zwischenfall beim Angel Price Music Festival“

Coupang haben sich offiziell für den Zwischenfall beim “Angel Price Music Festival entschuldigt, das SNSD’s Taeyeon betraf.

Per offizieller Homepage schrieben sie:

“Zunächst möchten wir uns entschuldigen, SNSD, SNSD’s Fans und die Kunden von Coupang Sorgen bereitet zu haben.

Dieses Musikfestival war die Eröffnung für ‘Angel Price’ und unter Angel Price’s Bitte kümmerte sich Coupang um die Ticketverkäufe. Leider war Coupang inaqäquat bei der Art und Weise, wie wir Tickets verkauften und verteilten. Es gab auch einen unglücklichen Vorfall während SNSD’s Performance, welches unsere Kunden und SNSD’s Fans gestört hat. Wegen der genannten Gründe wird Coupang alle Verantwortung tragen.

Daher wird jeder, der Tickets per Coupong kaufte, eine Entschädigung erhalten. Wir werden hart arbeiten, um sicherzugehen, dass so etwas nicht wieder vorkommt.

Wir möchten uns gerne nochmals für den Vorfall entschuldigen, das beim ‘Angel Price Music Festival’ auftrat, und versprechen, härter zu arbeiten.

Danke.”

Netizens antworteten eher kühl auf die Entschuldigung und auch, wenn Taeyeon erklärte, dass sie niemanden zur Rechenschaft zieht, denken Netizens, dass die Verantwortlichen des Konzertes versagt haben, die eingeladenen Künstler zu beschützen.

Auf der anderen Seite ist Oh Jung Tae über Nacht berühmt geworden, denn Sones aus aller Welt sehen ihn als Nationalhelden an, da er Tyeaeon gerettet hat.

Quelle: Sports Chosun via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Events, K-POP, SNSD

SNSD’s Taeyeon bei einer Performance fast von der Bühne gezogen

Am 17. April gab es einen unglücklichen Zwischenfall, als SNSD mit einem männlichen Fan konfrontiert wurden, der bei ihrer Performance beim “Angel Price Music Festival” bei der Lotte World Eisbahn auf die Bühne ging.

Gegen Ende der Performance von “Run Devil Run“ kam ein Zuschauer auf die Bühne und zog Taeyeon am Handgelenk.

Die anderen Mitglieder von SNSD waren geschockt, Sunny reagierte am schnellsten und versuchte ihn zu stoppen, schaffte es jedoch nicht. Der Moderator der Sendung, Comedian Oh Jung Tae konnte den Mann aufhalten und das Sicherheitspersonal griff ein.

Die anderen Zuschauer waren genauso geschockt, aber gleichermaßen beeindruckt, dass Taeyeon so professionell war, wieder auf die Bühne zu gehen und bis zum Ende zu performen.

SM Entertainment: “Im letzteren Teil des Events geschah ein unerwarteter Vorfall. Taeyeon war mutig bei der Sache und das Sicherheitspersonal konnte die Situation unter Kontrolle bringen. Zunächst dachten Zuschauer und die Veranstalter, dass ein Mitarbeiter auf die Bühne ging. Nach dem Konzert gingen SNSD zu ihren Wohnungen und ruhen sich immer noch aus. Wir sind froh, dass die Sache nicht eskalierte.

ca. ab 3:30


Quellen: JoongAng via Nate, Sports Chosun via Nate, BNT News via Nate, Newsis via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

3 Kommentare

Eingeordnet unter Events, K-POP, SNSD

SNSD’s „Mr. Taxi“ Full Audio

SNSD werden am 27. April ihre neue japanische Single “Mr. Taxi” rausbringen. Doch schon heute wurde der Full Audio Track veröffentlicht, um den Fans das Warten ein bisschen zu erleichtern.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter J-POP, K-POP, SNSD

SNSD’s Korea Comeback im September

SNSD werden ihr offizielles Comeback in Korea im September starten!

Den Informationen von Industrierepräsentanten vom 13 April zufolge, bereiten sich die Mädchen auf ihr nächste koreanisches Album vor, das im September released wurde. Das wäre dann fast ein Jahr nachdem SNSD im Oktober 2010 “Hoot” veröffentlichten.

Sprecher von SM Entertainment:Es ist sehr wahrscheinlich, dass SNSD in der zweiten Hälfte 2011 machen werden. Ob es September ist, muss noch bestätigt werden.”

SNSD werden sic von Mai bis Juli auf ihre Promotions in Japan konzentrieren.

Quelle: Star News via Naver

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Comeback, K-POP, SNSD

Radio Rip von SNSD’s „Mr. Taxi“

Fans warten ungeduldig auf SNSD’s dritte japanische Single “MR. TAXI”, die am 27. April kommen soll, aber zwei Wochen vorher wurde schon ein Radio Rip im Internet hochgeladen, was aber eine eher geringere Qualität hat.

“MR. TAXI” sollte eigentlich am 13. April veröffentlicht werden, doch aufgrund der Naturkatastrophen im März wurde der Release der Single und des Albums verschoben.

Während wir also warten, können wir schon ein bisschen in den Song reinhören:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter J-POP, K-POP, SNSD

SNSD’s japanisches „Run Devil Run“ MV

Nachdem sie Fans aus ganzer Welt bereits gestern mit einem Ausschnitt ihres MV’s geteast haben, wurde heute das ganze japanische MV von SNSD’s “Run Devil Run” durch Japans SPACE SHOWER TV veröffentlicht.

Ihre Single “Mr. Taxi” wird dann am 27. April veröffentlicht werden. Alle Einnahmen werden an Hilfsorganisationen für die Opfer der Japankatastrophe gehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, K-Pop MV, MV, SNSD

SNSD’s Preview für „Run Devil Run“ japanisches MV und Mr. Taxi

Im Januar veröffentlichten SNSD die japanische Version ihres Hit Songs “Run Devil Run“, um 2001 ihre Promotions in Japan zu starten.

Eine Preview für ihr kommendes MV wurde kürzlich durch eine japanische Variety Show veröffentlicht und obwohl die Veränderungen nur minimal erscheinen, brachten die neuen Szenen viele zum Staunen.

Ein kurzer Mr. Taxi Audio Teaser wurde außerdem am Ende des Teasers in dessen RDR eingebettet.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, SNSD, Teaser

SNSD bestätigen Releasedatum für „Mr. Taxi“

SNSD kündigten den Release ihrer 3. japanischen Single “Mr. Taxi“ für den 27. April an.

“Mr. Taxi” sollte anfangs am 13. April veröffentlicht werden, doch wegen den Naturkatastrophen in Japan entschied man sich, den Release der Single und des Albums zu verschieben.
Am 6. April erklärte SM Entertainment: “SNSD arbeiteten extrem hart an ihrer neuen japanischen Single und wir sind froh, dass sie ihre japanischen Fans bald wieder mit einem neuen Image begrüßen können.”

Quelle: Star News via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter J-POP, K-POP, SNSD

Das “Yongseo Couple” kommt bei We Got Married 2 zum Ende

Das beliebte “Yongseo Couple” beendete bei der letzten Episode von MBC’s “We Got Married 2” offiziell die Ehe. Ihr letzter Tag wurde in zwei Teile geteilt. Im ersten Teil erhielt das Paar die Mission ‘sich gegenseitig die glücklichsten Tage zu präsentieren’.

Yonghwa und Seohyun einigten sich darauf, zu dem Ort zurück zu gehen, wo sie sich das erste Mal getroffen haben und riefen die Erinnerungen ihres Besuches der MBC Lobby, genauso wie dem Übungsraum von CNBLUE wieder hervor.

Als sie in dem Übungsraum waren, überraschte Seohyun Yonghwa mit einem besonderen Geschenk! Sie hatte heimlich mehr Gitarrenakkorde gelernt, um ihren ‘Banmal Song’ singen zu können. Yonghwa  lächelte, als er seiner Frau zuhörte, wie sie ihm schüchtern vorspielte und sang. Später gab er ihr, neben einem Blumenstrauß und einem riesigen Teddybären, eine pinke Gitarre, die sie haben wollte, während sie ihm ein Storybook ihrer gemeinsamen Zeit schenkte.

Seohyun sagte vorher, dass sie nicht weinen würde, konnte aber bei den Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit ihre Tränen  nicht zurückhalten. Nachdem sie sich bereits voneinander verabschiedet haben, kam Seohyun nochmal für eine letzte Verbeugung, woraufhin Yonghwa sie fest umarmte.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter CNBlue, SNSD

E-TRIBE wird nicht rechtlich gegen Lady Gaga vorgehen

Nachdem sie die Ähnlichkeiten zwischen Lady Gaga’s “Born This Way” und SNSD’s “Be Happy anerkannten, verriet Produktionsteam E-TRIBE (die Komponisten von “Be Happy”), dass sie keine rechtlichen maßnhmen ergreifen werden.

Zuvor sagte E-TRIBE:”Ich hörte das Lied und habe einige Ähnlichkeiten gefunden. Die Arrangements sind, ehrlich gesagt, dieselben. Ich arbeite gerade daran, mit Lady Gaga’s Label in Kontakt zu kommen und weitere Informationen einzuholen.

Am 21. März sagte An Myung Won von E-TRIBE: “Die Leute um uns herum sagten, dass Lady Gaga’s ‘Born This Way’ eine Kopie von SNSD’s Be Happy’ wäre, also untersuchten wir das. Im Moment haben wir aber keine Pläne, etwas zu unternehmen.”

“Es ist wahr, dass die Arrangements ähnlich sind, aber nach Diskussionen mit anderen Professionellen war die Meinung geteilt. Es gibt zu viele Unterschiede, um es Plagiat zu nennen, daher werden wir die Dinge nochmals ausführlich besprechen.”

Quelle: Star News via Naver (2)

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP