Schlagwort-Archive: Super Junior

SuJu’s Siwon und Donghae beginnen Dreharbeiten zu ihrem taiwanischen Drama

Nachdem man es vor fast 2 Jahren ankündigte, bestätigte der taiwanische Fernsehsender ‘Gala Television‘ (GTV), dass die Dreharbeiten zu ihrem neuen, 13 Episoden langem Drama “Glamorous Challenge“ am 31. März beginnen. Das taiwanische Drama zog die Aufmerksamkeit vieler internationaler ELFs auf sich, denn Super Junior Mitglieder Donghae und Choi Si Won wurden dafür gecastet.

Da es zwei Jahre her ist, haben viele Schauspieler und Mitarbeiter, die ursprünglich gecastet wurden, die Produktion verlassen. Glücklicherweise sind Siwon und Donghae noch geblieben und sie werden neben den taiwanischen Schauspielerinnen Ivy Chen Yi Han (陳意涵) und Bianca Bai Xin Hui (白歆惠) spielen.Niu Cheng Ze (鈕承澤), der eigentlich Regie führen sollt, ist nun der Produzent, während Feng Jia Rui (馮家瑞) des Platz des Regisseurs einnimt.

“Glamorous Challenge” ist eine Adaption des Mangas “Skip Beat“ und handelt von Kyoko (Ivy), die von ihrem Freund betrogen wird. Um sich zu rächen, debütiert sie als Celebrity.Siwon wird den Topstar Ren spielen, während Donghae den beliebten Sänger Sho darstellen wird.

Noch wurde aber nicht verrate, wann das Drama ausgestrahlt wird.

Quelle: Yahoo News Korea, Zaobao.com

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Ein Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Super Junior

GoodWill veröffentlicht den E.L.F Song

Wie  bereits berichtet, versprach GoodWill von GoodWill & MGI (einem amerikanisch-finnischen Produktionsduo) offiziell ein ELF zu werden, falls er 10.000 Followers auf Twitter erreicht.

Wie es scheint, haben die ELFs alle ihre Leute zusammengetrommelt, um dies zu erreichen, denn innerhalb von nur wenigen Tagen hatte GoodWill bereits mehr als 10.000 Followers. Seit diesem Zeitpunkt ist es allerdings ruhig um die Sache geworden, bis heute. Denn am Morgen veröffentlichte er einen speziellen Song, der den ELFs gewidmet ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fanstuff, Super Junior

Missverständnisse, verursacht durch die Medien – Leeteuk’s tweets über Hangeng

Hallyu Idol und Super Junior’s Leader Leeteuk verriet im Namen der gesamten Gruppe seine Gedanken über Ex-Kollegen Hangeng.

Hangeng hatte kürzlich eine Pressekonferenz in Hongkong, um seinen neuen Film “Daemusaeng“ zu promoten. In einem Interview wurde er gefragt: “Vor nicht allzu langer Zeit wurde ein  Mitglied von Super Junior von einer Wasserflasche getroffen und verletzt. Hast du das mitbekommen?”

Hangeng: “Ich wusste es nicht. Ich sollte anrufen und sichergehen, dass es ihm gut geht.” Schnell fügte er hinzu: “Eigentlich habe ich mehrmals versucht, sie zu kontaktieren, aber sie ignorieren meine Anrufe…”

Dadurch schockte er die Öffentlichkeit.

Am 21. März äußerte sich Leeteuk: “Die Tür ist immer offen. Es ist immer ein leerer platz, reserviert für dich.”

“Es wäre schön, wenn du die Wahrheit sagen würdest. Wir haben deine Hand nie losgelassen. Ich möchte nicht mehr wegen deiner Lügen traurig sein. Wir sind Super Junior!! Ich wünsche dir immer noch Glück!”

Damit brachte er seine Enttäuschung über die Situation zum Ausdruck.

Allerdings war es eine Fehlmeldung der koreanischen Medien, Leeteuk’s Tweets richteten sich daher an inkorrekte Meldungen.
Im Original sagte Hangeng:
Letzte Mal hatte ich die Erfahrung gemacht, dass Dinge auf die Bühne geworfen wurden. Glücklicherweise wurde ich nicht getroffen. Aber nun ist das nicht mehr wichtig.”Der Interviewer fragte: “Also würdest du ihn anrufen und fragen, wie es ihm geht?”

Hangeng: “Ich werde definitiv anrufen und fragen. Warum war er so unaufmerksam, dass er sich von anderen leuten bewerfen lässt?“

Das Originalvideo ist hier.

Mit anderen Worten: Glaubt nicht alles, was ihr nicht mit eigenen Augen gesehen habt!

Quelle: Newsen

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hangeng, K-POP, Super Junior

Gilt die „5-Jahres-Regel“ noch für Idol Gruppen?

Lange Zeit gab es unter den Idol Gruppen der südkoreanischen Musikindustrie die Regel, dass ihre Laufzeit nicht länger als 5 Jahre beträgt. Auch wenn es für viele zutrifft, so bewiesen andere das Gegenteil, so wie zum Beispiel Big Bang.

Die Gruppe debütierte 2006 und erklärten, Künstler zu sein, die zwischen Idol und Musikern einzuordnen sind, wenn man Talent und Stil betrachtet. Viele glaubten, dass die „Lebzeit“ der Gruppe so lang ist, weil sie ständig und mit Erfolg neue Stile annehmen können.

G-Dragon: “Wir sind nun fünf, sechs Jahre im Geschäft, wenn man dieses Jahr mitzählt, und promoteten 2-3 dieser Jahre in Japan. Während wir promoteten, arbeiteten wir hart, um die Probleme, die wir mit dem System haben, zu beseitigen. Es ist traurig für uns, zu sehen, dass andere Freunde ihre Konflikte mit ihrer Agentur nicht beilegen können. Wir möchten eine Anleitung für Idol Gruppen werden.”

Während BIG BANG diesen Fall repräsentieren, sind sie nicht die einzigen, die diese Regel gebrochen haben. TVXQ debütierten 2004, trennten sich leider am Gipfel ihrer Karriere, können aber immer noch den Namen ‘TVXQ’ und ihre Position als Hallyu Icon beibehalten. Super Junior, die 2006 debütierten, mit einem Mitglied, der gerade beim Militär ist, und einem Mitglied, der die Gruppe verließ, sind trotzdem eine der am längsten existierenden Gruppen, aufgrund ihrer starken internationalen Fanbase.

Ein Sprecher der Industrie: “Viele Leute der Industrie sagen, dass egal wie beliebt eine Gruppe ist, es alle 5 jahre aber eine Art „Wellenwechsel“ gibt. Aber in letzter Zeit, wenn man Gruppen wie BIGBANG sieht, verändert sich dieser Gedanke. Es kommt auf die Richtung und die musikalische Einstellung der Gruppe an, wie lange sie existieren könne. Idols sind nun besser vorbereitet und um zu vermeiden, dass sie ersetzt werden, probieren sie sich in anderen Feldern, wie Schauspiel, die heute eine Notwendigkeit geworden sind.”

Quelle: OSEN via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter BIG BANG, DBSK, K-POP, Super Junior, TVXQ

BIG BANG, SuJu & KARA werden nicht bei MBC’s ‘50th Anniversary Korean Music Wave Concert’ auftreten

Es wurde angekündigt, dass Super Junior, KARA und Big Bang nicht bei MBC’s “50th Anniversary Korean Music Wave Concert in Bangkok“ auftreten werden.

MBC werden ihr ‘Show! Music Core‘ am 10. März nach Thailand schicken um ein riesiges Event vorzubereiten. Der PD des Musikprogramms ist bereits nach Thailand geflogen, um die Produktion zu managen.

Beim Konzert werden 15 beliebte Künstler auftreten, die ihre Pläne für die Teilnahme an diesem Übersee Konzert geändert haben, teilnehmen.

KARA überlegten, ob sie auftreten sollten, entschieden sich aber letzten Endes dagegen, da sie sich eher unwohl fühlen, im TV zu erscheinen, obwohl ihre Vertrags Kontroverse immer noch besteht.

BIG BANG werden nicht teilnehmen, da MBC’s Liste der auftretenden Künstler bereits fertig gestellt wurden, bevor sie ihr neues Album veröffentlichten. Super Junior sind gerade mit ihren Sub-Unites und Überseepromotionen beschäftigt sind.

Es ist noch nicht angekündigt worden, wann das Konzert in Korea ausgestrahlt werden wird. Das Event findet am 12. März statt, trotzdem wird es nur eine reguläre Episode von ‘Show! Music Core’ sein

[EVENT INFO]

> MBC’s 50th Anniversary Korean Music Wave Concert in Bangkok

Datum: 12. März 2011 | Zeit: 19:00-23:00 Uhr
MCs: Yuri (SNSD), Tiffany (SNSD), & Nichkhun (2PM)
Künstler: SNSD, 2PM, 2AM, MBLAQ, CNBLUE, F.T. Island, SG Wannabe, T-ara, After School, Brown Eyed Girls, 4minute, miss A, SECRET, B2ST, 2NE1

Quelle: Newsen via Nate

Englisch; allkpop

Deutsch: 21diadems

Ein Kommentar

Eingeordnet unter BIG BANG, Events, K-POP, KARA, Super Junior

SuJu in weiteren Autounfall durch Fans in Shanghai verwickelt


Die koreanischen Medien berichteten am 7. März, dass die Mitglieder von Super Junior wider mal in einen Autounfall von geringen Schaden gerieten, der entstand, als ihre Fans ihren Van in Shanghai mit Autos verfolgten.

Star News sprach mit einem Sprecher der Industrie , der enthüllte: “ Am 6, März waren Super Junior’s Heechul, Leeteuk, Shindong, Yesung und einige andere in dem Auto, als sie in einen Auffahrunfall in Shanghai gerieten.”

Der Unfall, so wurde berichtet, ereignete sich, als die Jungs auf dem Weg zum Flughafen, nach ihrem erfolgreichen Beenden ihres “Super Show 3” Konzerts, waren. Dutzende von Fans begannen Super Junior’s Van zu verfolgen, was in der Kollision endete. Die Super Junior-M Mitglieder sind nicht in den Unfall verwickelt worden, da sie noch in China bleiben um ihre chinesischen Promotions fortzusetzen.

Glücklicherweise wurden weder die Mitglieder, noch die Fans verletzt. Trotz allem, auch wenn Super Junior wieder sicher in Korea ankamen, bleibt dieser Unfall als ein Schockmoment in Erinnerung der Mitglieder und Fans, da bereits am 29. Januar ein ähnlicher Unfall sich in Singapur ereignete.

Quelle: Star News via Daum

Englisch: allkpop

Deutsch: 21diadems

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Super Junior

Heechul wird im Krankenhaus behandelt

Super Junior’s Heechul wurde während der “Super Show 3” in Shanghai verletzt und Berichten zufolge ging er sofort nach seiner Ankunft in Korea in ein Krankenhaus.

Da der Vorfall sich einen Tag vor Heechul’s 6. Jubiläum ereignete, waren viele Fans traurig.

Er twitterte am 6. März: “Nach dieser Wunde hoffe ich, dass nie wieder etwas auf die Bühne fliegt. Ich bin nicht verletzt, froh, wütend oder glücklich.”

Sein Freund Defconn twitterte: “Unser Space Big Star Hee-nim! Es ist sein 6. Jubiläum seit seinem Debüt!! Verletzt an so einem schönen Tag T_T Pls RT und hofft, dass es ihm schnell besser geht!

Ein Sprecher von SM Entertainment gegenüber der Star News: “Heechul’s Gesicht wurde von einem LED Schild verletzt, das ein Fan ihm als Geschenk auf die Bühne war. Sofort bei seiner Ankunft in Korea wurde er ins Krankenhaus in Seoul gebracht. Zum Glück zeigten Untersuchungen, dass es keine schwere Verletzung war. … Da die Wunde unter seinem Auge ist, kann die Stelle nicht mit Make-Up verdeckt werden. Heechul wird diese Woche nicht bei den Aufnahmen zu “The Night’s Shining Memories” dabei sein. Heechul selbst soll sehr wütend sein, dass er nicht mitmachen kann.

Heechul:

Während unserer Super Show 3‘ in Shanghai ging ich zur Seite, um meinen Fans näher zu sein. Ein Fan warf mir ein Geschenk entgegen, das mich auf der linken Gesichtshälfte traf. Auch wenn es keine große Verletzung war, habe ich direkt unter meinem Auge einen Riss.

Nachdem ich in Korea ankam, konnte SM Entertainment ein Krankenhaus kontaktieren (obwohl es Sonntag war) und ich konnte behandelt werden.

Ich bin nicht wegen meiner Verletzung so besorgt, sondern wegen dem Gedanken, dass es meinen Kollegen passieren kann. Ich weiß, es liegt daran, dass unsere Fans uns so sehr lieben, aber ich hoffe, sie verstehen, dass wenn solche Unfälle passieren, wir nicht in der Lage sind alles auf der Bühne zu zeigen, was wir vorbereitet haben.”

Heechul konnte das Konzert an dem Abend nicht zu Ende führen.

“Es gibt Fans, die anderen Mitgliedern etwas schenken, aber ich hoffe, sie werden es unterlassen. Sie müssen damit aufhören, damit Super Junior die bestmöglichen Performances zeigen können, dass Fans diese genießen können.”

Quelle: Star News #1, #2 via Nate, Star News via Nate

Englisch: akp

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP, Super Junior