Schlagwort-Archive: USA

Internationale Auditions für globale Idol Group Dy-Nasty

SBS wird eine globale Audition namens ‘Final Fifteen’ ausstrahlen.

‘Final Fifteen’ wird also ein”Super Idol” Audition Project’, bei der man nach talentierten Sängern sucht, um die erste internationale Idol Group zu suchen. Es werden also Leute aus Korea, China, Japan, den USA und Südostasien gesucht.

15 Leute von jedem Geschlecht werden ausgesucht. Diese sind die 30 Finalisten der Show. Insgesamt werden 3 Koreaner ausgesucht, 2 Japaner, 2 Chinesen, 6 Amerikaner und 3 Südostasiaten. Die letzte Nacht für das Voting wird in Amerika stattfinden, wo aus jedem Land ein paar Leute ausgesucht werden. Die 5 Gewinner werden in der Idolgruppe sein und unter dem Namen ‘Dy-Nasty’ debütieren und ein Album veröffentlichen.

Dem Manager der Show zufolge werden in Korea die Auditions im Juni anfangen. Die Vorrunden und finalen Runden werden in 16 Episoden über 4 Monate gezeigt. Momentan diskutiert man mit SBS, ob die Auditions nur 8 Episoden dauern sollten.

Online Bewerbungen für die Show werden Ende des Jahres zugänglich und die Auserwählten des Online Screenings werden im April 2011 auf der Auditionbühne stehen.

Die Juroren für ‘Final Fifteen’ wurden noch nicht ausgesucht, aber es werden bestimmt Topsänger und Produzenten Koreas sein.

Wenn jede Gruppe der Länder Auditions abgehalten und ihre letzten Kandidaten ausgesucht haben, werden diese nach Las Vegas reisen, wo sie in einem Hotel Penthouse wohnen und gegeneinander bestehen müssen. Die letzten Runden werden auch bei Amerika’s MTV ausgestrahlt, der Moderator wird Rapper Akon sein.Weiterhin wird die Gruppe ‘Dy-Nasty’ zuerst in Amerika debütieren und einen 5-Jahres-Vertrag mit der amerikanischen Agentur Interscope Records unterzeichnen.

Quelle: TVReport

Englisch: allkpop

Deutsch: ChromeChan

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-POP

Han Chae Young bei CAA

Han Chae Young geht nach den Dreharbeiten in Korea direkt nach Amerika, um ihre Auslandsaktivitäten zu planen.

Sie hat es also geschafft und hat einen Vertrag mit der berühmten Hollywood-Agentur CAA (Creative Artists Agency) unterschreiben, zu denen viele Celebrities gehören, wie David Beckham, Brad Pitt, Tom Hanks, Nicholas Cage, Julia RobertsBH Entertainment bestätigte, dass Han Chae Young im Ausland sehr erfolgreich werden würde, nicht nur wegen ihres ansprechenden Äußeren, sondern auch wegen ihrer fließenden Englischsprachkenntnisse.

Wir wünschen ihr viel Glück!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter K-Drama

BB in einem amerikanischen Magazin

Big Bang wurde in einem beliebten amerikansichen Magazin namens “Complex” von Marck Ecko erwähnt. Normalerweise werden nur amerikanische Künstler wie Kanye West und Co. erwähnt.

In einem Teil der Zeitschrift gibt es die Kolumne “Asia Keeps Creating It“, die über östliche Kultur berichtet, die die westliche so fasziniert. Und welches Phänomen könnten sie nur meinen, wenn es um Südkorea geht? Big Bang natürlich!

Big Bang: Eines der Besten Idol Groups in Korea, Sie sind nicht nur Musik, sie üben auf einen großen Einfluss in der Mode der koreanischen Kultur aus. Sie machen Musik mit guten Produzenten und das neue Album ist draußen, also werden junge koreanische Mädchen durchdrehen.

Mit dem Album meinten sie “Tell Me Goodbye”, weil dieses Magazin am 20. Juli veröffentlicht wurde, auch wenn es die August/September Ausgabe. Und kurz vorher, am 9. Juni veröffentlichten BIG BANG das Album.

Ihr könnt den Artikel hier wiederfinden:

complex.com


Scans: vltstehlik

Quelle: ibigbang

Ein Kommentar

Eingeordnet unter BIG BANG, Fanstuff, K-POP

Se7en’s Kampf im Ausland

by ChromeChan

Nun ja.. mit Ausland ist natürlich in erster Linie die USA gemeint.

Yang Hyun Suk sprach über Se7en’s Kampf in einem Interview.

Wie wir alle wissen, ist Se7en seit einigen Jahren in Amerika unterwegs. Er hatte es aber nicht geschafft, groß rauszukommen und kehrte in seine Heimat zurück und startete sein Comeback.

Yang Hyun Suk: “Ich will nicht verneinen, dass Se7en in den USA zu kämpfen hatte. Aber der amerikanische Markt hatte eine Mauer, die zu hoch war. Wir versuchten es, ohne uns darüber im Klaren zu sein. Wir haben noch nicht entschieden, ob wir es geschafft haben oder verloren haben. Wenn es eine Chance gibt, hoffen wir, sie ergreifen zu dürfen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit einer Niederlage sehr hoch sind.”

“Das Vertrauen der Agentur, die ihn promotet hat, verschwand, da der Vertrag endete und so kam er zurück, aber in den 3 Jahren in Amerika hat er viel gelernt. Wir versuchen es mit anderen Promotern zu arrangieren.”

Den Wonder Girls und BoA, die es auch in Amerika versuchen wollen, wünscht ee viel Glück und hofft, dass sie erfolgreich sind.

Denn falls sie es weit schaffen, so haben die anderen K-POP Künstler es auch einfacher. Aber ich befürchte, es sieht auch nicht so gut aus, denn Europa und Amerika sind einfach noch nicht soweit. Zu viel Intoleranz, zu viele Vorurteile.

Aber ich bin fest überzeugt, dass neben Rain, den Wonder Girls und BoA auch Jay Park eine große Chance hat.

Quelle: allkpop

2 Kommentare

Eingeordnet unter K-POP, Se7en, YG Entertainment

Wonder Girls bei den Billboard’s Heatseekers Album Charts

by ChromeChan

Die Wonder Girls sind mit ihrer Welttour beschäftigt. Nachdem nur noch 6 weitere Shows verbleiben, haben sie es mit 2 Different Tears (EP) auf die Billboard’s Heatseekers Albums Charts geschafft, und zwar auf Platz 21!

Das ist schon recht gut für eine asiatische Band.

Wenn man bedenkt, dass sie im Oktober mit ihrer Single Nobody nur Platz 76 erreicht hatten. Die Heatseekers Albums Chart listet jede Woche die meistverkauften Alben von neuen Künstlern auf, die es in die Top 100 der Billboard 200 geschafft haben.

Außerdem sind die Wonder Girls auf der Daily Fresh Seite von MTVs website gewesen, mit ihrem kürzlichen MTV Iggy Interview, in dem sie über die Jonas Brothers und Justin Bieber sprachen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter JYPE, K-POP, Wonder Girls

Lee Byung Hun @ Good Morning America

by ChromeChan

Lee Byung Hun wird auf ABC’s Good Morning America als Korea’s Repräsentant zu sehen sein.

Lee Byung Hun nahm an einem Spezialprogramm namens Long War teil, was von ABS produziert wurde, um dem 60. Jahrestag des Korea-Krieges zu markeieren. Viele promonente Leute aus Korea wurden dafür eingeladen, Pilitiker, Leute aus Wirtschaft und kulturellen Bereichen. Sie sprechen über Korea’s Wachstum und Veränderungen seit Ende des Krieges.

Lee Byung Hun wird als Repräsentant der Kultur auftauchen, aber auch Präsident Lee Myung Bak und der Chef der Doosan Corporation, Park Yong Maan, sind eingeladen worden.

Lee Byung Hun hat erst kürzlich die Dreharbeiten zu I Saw the Devil fertig gestellt. Es wird bald in die Kinos kommen. (Natürlich in Korea)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lee Byung Hun

Kanye West in Südkorea

by ChromeChan

Und der nächste amerikanische Popstar, der nach Südkorea geht! Kanye West wird diesen Sommer sein erstes Konzert in Korea geben.

SK Telecom:Kanye West wird für die Summer Week 2010 Music Festival in Seoul hinfliegen.

Die Summer Week 2010 ist ein jährliches Event, bei der große Künstler aus aller Welt kommen.

Kanye West ist das größte Hip-Hop-Icon des 21. Jahrhunderts, der sein Talent in Musik und Mode unter Beweis stellt. Wir erwarten, dass Kanye West’s Musik auf dem Festival Stimmung machen wird.

Noch interessanter wird es, wenn auch noch JaeChunSu mithelfen.

Und es scheint wirklich so zu sein, denn das Trio JYJ, Jaejoong, Yoochun und Junsu werden zusammen mit Kanye West und Timbaland kollabieren!

Hitmaking Wunder Jae Chong bloggte auf seiner Seite alivenotdead.com und gab Pläne und Kollaborationen für 2010 bekannt.

Mit seinen Unmengen an Award zählt Jae Chong zu Asien’s Revolutionisten der Musik. Seine Musikkarriere startete in den 90ern in der Underground Hip Hop-Szene in Los Angeles’ und siedelte über in die asiatische Musikszene. Jae wurde bekannt als Member und Produzent der RnB-Gruppe Solid (솔리드), verkaufte 4 Mio. Platten in Korea und das in nur 4 Jahren.

Chong arbeitete schon mit BoA, Uhm Jung Hwa und Shin Seung Hun, genauso wie Taiwan’s Vanness Wu (F4), Coco LeeJolin Tsai, Machi, Andrew Chou und viele weitere. Also wirklich ein ziemlich erfolgreicher Mann. Die Zusammenarbeit mit TVXQ, Kanye & Timbaland wird bestimmt eine große Sache.

Eine Übersetzung des Posts von Jae Chong’s Blog:

Ich habe Songs für die Koreanische Gruppe DBSK geschrieben (oder besser bekannt als TVXQ in Japan)… Sie sind die bestverkaufendste Gruppe in Asien und stürmen alle Charts… Sie nehmen ungefähr 40 der ganzen Umsätze von Avex Japan ein…Das ist echt RIESIG!!! Nur leider hat meine alte Gruppe SOLID 4mal so viele Platten verkauft als sie… hahaha!  Aber natürlich… andere Generation…^^  Jedenfall, das hier ist irgendwie “top secret”, aber ich denke, der beste Ort, um über “top secret” Projekte zu reden ist dieser öffentliche Blog… Jedenfalls, DBSK gehörte mal zu SM Entertainment Korea…Für die, die nicht wissen, was das ist… Es ist im Grunde genommen eine der größten Entertainment Firmen Koreas… Wie dem auch sei, 3 der 5 Member verklagten SM Entertainment wegen ‚Sklaven‘ Verträgen (Ich kann es euch erklären, aber das würde 10 Seiten werden…).  3 von ihnen veröffentlichen ein neues Album unter ihrer eigenen Agentur… und ich (aka “yours truly”) wurde darin involviert … Im Grunde genommen, es ist ein riesiges Projekt mit den 3 Jungs von DBSK und den größten A Listers in den US… im Monent… Kanye West und Timbaland… Um die lange Geschichte kurz zu halten… Wir arbeiten gerade an dem Album, in dem Moment, in dem ich schreibe… und ich werde nach Hawaii fliegen, um bei Kanye Aufnahmen zu machen… und dann wahrscheinlich nach LA oder Miami um mit Timbaland aufzunehmen… Das ist bisher das GRÖSSTE Projekt in Asien… Und der Grund für diese Heimlichtuerei ist, weil die Medien wieder einen Aufruhr verursachen… weil SM Entertainment ANGEPISST ist, weil sie gegangen sind… und ich will niemandem auf die Füße treten… aber wie immer… naja… es ist, was es ist…

Wenn das wahr ist… Der Song wird einer der meist erwartetsten Songs 2010 sein! Wir bleiben an der Sache dran und werden euch informieren!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter DBSK, Events, K-POP, SM Entertainment